Offizieller Vertriebspartner für O2 Logo
&
Blau Logo
Bestellhotline: 0800-0210021
Öffnungszeiten Bestellhotline: Mo. - Fr. 8 - 20 Uhr, Sa 9 - 18 Uhr Kontakt Hilfebereich (FAQ)
Bestellhotline: 0800-0210021
Öffnungszeiten Bestellhotline: Mo. - Fr. 8 - 20 Uhr, Sa 9 - 18 Uhr Kontakt Hilfebereich (FAQ)

Apple schlägt sie alle: Hier wurde die Konkurrenz abgehängt

iPhone 13 Pro Max Display Test
Das iPhone 13 Pro und iPhone 13 Pro Max könnten Apple zum Etappensieg verholfen haben (© 2022 CURVED )

Der Smartphone-Markt ist hart umkämpft. Hersteller wie Apple, Samsung und Xiaomi messen sich permanent in der Disziplin: Wer verkauft die meisten Smartphones? Quartalsweise werden Zahlen veröffentlicht und Etappensieger gekürt – so auch jetzt für das letzte Viertel des vergangenen Jahres.

2021 war ein gutes Jahr für die Smartphone-Hersteller. Weltweit stiegen die Handy-Verkäufe um 6 Prozent laut einem Bericht des Marktforschungsunternehmens Gartner. Dabei konnte Apple sich einen großen Teil des Zuwachses sichern und verkaufte so viele Handys (hier mit Vertrag) wie kein anderes Unternehmen. Dabei hatte die Branche besonders in der zweiten Jahreshälfte mit Lieferproblemen zu kämpfen.

Unsere Empfehlung

iPhone 13 Pro Grau Frontansicht 1
+10 GBpro Jahr
Apple iPhone 13 Pro
+ o2 Grow 40+ GB
  • Jedes Jahr 10 GB mtl. Datenvolumen mehr(automatisch und ohne Aufpreis)
  • Mit CONNECT-Funktion(bis zu 10 SIM-Karten für die Nutzung des Datenpakets)
  • 40+ GB LTE & 5G Datenvolumen (mit bis zu 300 MBit/s)
mtl./36Monate: 
54,99
einmalig: 
1,00 €
zum Shop

Apple trotz Schwierigkeiten Spitze

Im vierten Quartal des vergangenen Jahres verkaufte Apple fast 83 Millionen Geräte an seine Kunden weltweit und damit mehr als jeder andere Hersteller. Den zweiten Platz in diesem Zeitraum sicherte sich Samsung mit rund 70 Millionen verkauften Handys, während es Xiaomi mit knapp 45 Millionen abgesetzten Smartphones auf den dritten Rang schaffte.

Der Hauptgrund für die insgesamt starken Zahlen waren den Analysten zufolge vor allem Upgrades auf 5G-fähige Smartphones.  Dabei dürften besonders die im September 2021 vorgestellten iPhones wie das iPhone 13 Pro Max (hier mit Vertrag) eine wichtige Rolle gespielt haben. Apple feierte offenbar besonders in China große Erfolge und konnte dort ansässigen Firmen wie Xiaomi Marktanteile abnehmen. Auch bei den Handy-Prozessoren gibt es einen neuen Spitzenreiter, wie ihr im empfohlenen Artikel lesen könnt:

Im Gesamtklassement auf Platz zwei

Während Apple sich also mutmaßlich mit seinen neuen iPhones direkt nach deren Vorstellung im vierten Quartal Marktanteile sichern konnte, kommen die Amerikaner in der Gesamtwertung des Jahres 2021 laut Gartner auf den zweiten Rang. Der erste Platz für die meisten verkauften Handys im ganzen Jahr geht an Samsung.

Aber der Kampf geht weiter. Zu Beginn des Jahres 2022 im Bereich der Mittelklasse. Apple wird möglicherweise schon am 8. März ein neues iPhone SE vorstellen und auch von Samsung erwarten wir noch in diesem Monat ein Event, bei dem unter anderem das Galaxy A53 vorgestellt werden könnte. Es bleibt also weiterhin spannend.

Unsere Empfehlung

iPhone 13 Schwarz Frontansicht 1
Apple iPhone 13
+ o2 Free M Boost 40 GB
  • Mit CONNECT-Funktion(bis zu 10 SIM-Karten für die Nutzung des Datenpakets)
  • 40 GB LTE & 5G Datenvolumen (mit bis zu 300 MBit/s)
  • Connect Funktion (Vertrag mit bis zu 10 SIM-Karten nutzen)
mtl./36Monate: 
39,99
einmalig: 
1,00 €
zum Shop

Deal iPhone 13 Schwarz Frontansicht 1
Apple iPhone 13
+ o2 Free M Boost 40 GB
mtl./36Monate: 
39,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
Deal iPhone 13 mit Watch S7 LTE Schwarz Frontansicht 1
+10 GBpro Jahr
Apple iPhone 13
+ o2 Grow 40+ GB
+ Apple Watch S7 LTE 45mm
mtl./36Monate: 
64,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
Wie findet ihr das? Stimmt ab!
Weitere Artikel zum Thema