Apple startet Instagram-Account mit "Shot on iPhone"-Inhalten

Einige "Shot on iPhone"-Bilder sind mit dem iPhone 7 Plus entstanden.
Einige "Shot on iPhone"-Bilder sind mit dem iPhone 7 Plus entstanden.(© 2017 CURVED)

Eine Sammelstelle für "Shot on iPhone"-Fotos und Videos: Apple hat einen Instagram-Account gestartet, der Euch künftig mit tollen Aufnahmen und Clips versorgen soll, die mit einem iOS-Smartphone erstellt worden sind. Zudem werden Hintergrundinformationen zu den Inhalten geboten.

Der Instagram-Account von Apple ist unter "@apple" zu finden und besitzt bereits eine Verifizierung. Zu sehen sind hier tolle Bilder und Videos, die von Nutzern mit einem iPhone gemacht worden sind. Bei jeder Aufnahme ist der jeweilige Account des Urhebers verlinkt. Zudem ist ein kurzes Zitat von der jeweiligen Person in der Beschreibung zu lesen, das "irgendwie" mit dem entsprechenden Foto zu tun hat.

Fotos mit Hashtag einreichen

Auf dem Kanal von Apple verbirgt sich hinter beinahe jeder Aufnahme ein kurzes Video. Entweder sind hier mehrere Bilder von einem einzigen Fotografen zu sehen, ein eindrucksvoller Clip oder einfach nur ein Foto mit Hintergrundmusik. In einigen Fällen ist auch ein kurzes Interview mit der jeweiligen Person zu hören, das Hintergrundinformationen zu den Aufnahmen liefert.

Falls Ihr mit Eurem iPhone ebenfalls ein besonderes oder atemberaubendes Foto oder Video gemacht habt und Euch freuen würdet, wenn dieses im Rahmen der "Shot on iPhone"-Kampagne von Apple präsentiert wird, könnt Ihr das Material auf Instagram hochladen und mit dem Hashtag "#ShotoniPhone" versehen. Mit etwas Glück gefällt dem Unternehmen aus Cupertino Euer Material so gut, dass sie es über ihren Account teilen. Einige iPhone-Bilder haben es in der Vergangenheit sogar schon rund um den Globus geschafft.

Weitere Artikel zum Thema
Bei Insta­gram könnt ihr jetzt Sprach­nach­rich­ten verschi­cken
Michael Keller
Instagram ist längst mehr als nur ein Foto-Netzwerk
Instagram hat ein Update erhalten: Ab sofort könnt ihr im "Direct"-Bereich der App Sprachnachrichten versenden.
Insta­gram: Inhalte lassen sich nun auch nur mit engs­ten Freun­den teilen
Lars Wertgen
Instagram Stories für enge Freunde: Die Listen sind schnell erstellt
Instagram ermöglicht euch, Stories nur noch mit bestimmten Nutzern zu teilen – schnell und einfach. Das war bisher nur mit Aufwand möglich.
Insta­gram bietet neues Feature für Menschen mit Sehschwä­che
Francis Lido
Nutzer eines Screenreaders können sich künftig anhören, was auf Instagram-Bildern zu sehen ist
Instagram erleichtert sehbehinderten Menschen die Nutzung des sozialen Netzwerks. Auch ihr könnt dazu beitragen.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.