Apple stellt ehemaligen Sicherheitsexperten von Amazon ein

Apple hat angeblich einen neuen Sicherheitsexperten eingestellt
Apple hat angeblich einen neuen Sicherheitsexperten eingestellt(© 2015 CC: Flickr/*n3wjack's world in pixels)

Apple rüstet im Bereich Sicherheit auf: Der Streit des Unternehmens mit dem FBI über den Zugriff auf die Daten eines iPhones dauert an. Derweil schafft der iPhone-Hersteller Fakten – und soll nun unlängst einen Sicherheitsexperten von Amazon abgeworben haben.

Bei dem Sicherheitsexperten soll es sich um George Stathakopoulos handeln, der bei Apple in Zukunft die Aufsicht über die "Corporate Digital Defense" führen soll, berichtet Fortune unter Berufung auf Reuters. Apple wollte die Anstellung von Stathakopoulos zwar nicht offiziell bestätigen – eine Rückfrage sei allerdings durch "Georges Büro" entgegengenommen worden.

Bei Amazon und Microsoft angestellt

George Stathakopoulos soll bei Apple für die Sicherheit von Computern verantwortlich sein, mit denen neue Produkte und Software entwickelt werden. Außerdem soll er die Daten schützen, die Apple über seine Nutzer erhebt. Die bisherigen Köpfe von Soft- und Hardware sollen ihre Posten behalten, die für den Schutz der Nutzer sorgen.

Stathakopoulos' letzte Stelle war die des Vizepräsidenten für Datensicherheit bei Amazon. Davor war er mehrere Jahre für die Produktsicherheit bei Microsoft zuständig und soll in Sicherheitskreisen ein hohes Ansehen genießen. Seine Anstellung zeige nun, dass Apple dem Thema Sicherheit eine gesteigerte Aufmerksamkeit zukommen lasse. Es bleibt spannend, ob und wie das Daten-Dilemma im Streit mit dem FBI letztlich aufgelöst werden wird.


Weitere Artikel zum Thema
Fotos zeigen das Galaxy S8 in Diamant­schwarz
16
Her damit !16Das Galaxy S8 soll ein Display im 18:9-Format besitzen
Es sind Fotos vom Galaxy S8 aufgetaucht, die viele Details bestätigen. Die neuen Bilder zeigen das Gerät zudem in einer glänzenden schwarzen Farbe.
Dual-Kamera-Smart­pho­nes von LeEco mit rand­lo­sem Display aufge­taucht
Michael Keller2
So sieht die goldene Version des unbekannten LeEco-Smartphones aus
Bei der chinesischen Zulassungsbehörde sind zwei neue Smartphones von LeEco aufgetaucht – mit Dual-Kamera und einem Display ohne Seitenränder.
iPhone 8 soll revo­lu­tio­näre Front­ka­mera erhal­ten
Guido Karsten2
Her damit !19Ganz so randlos wie in diesem Konzept wird das Display des iPhone 8 wohl doch nicht sein
Das iPhone 8 soll ein Spezial-Feature besitzen, von dem wir nun das erste Mal hören: Angeblich kann die Frontkamera 3D-Selfies aufnehmen.