Apple TV (4. Gen.): Pangu veröffentlicht Jailbreak für tvOS 9.0 und 9.0.1

Für das neue Apple TV (4. Generation) ist nun ein erster Jailbreak erschienen
Für das neue Apple TV (4. Generation) ist nun ein erster Jailbreak erschienen(© 2015 CURVED)

Team Pangu hatte bereits vor etwa zwei Wochen einen Jailbreak für das neue Apple TV angekündigt. Nun hat die Hacker-Crew die Software auf seiner eigenen Webseite bereitgestellt. Wer seine Set-Top-Box damit "entsperren" möchte, sollte aber vorher ein paar Dinge bedenken.

Neben den üblichen Risiken eines Ausbruchs aus Apples gesichertem Ökosystem gibt es auch ein paar wichtige Einzelheiten, die dem noch jungen Alter des Apple TV 4-Jailbreaks geschuldet sind: TeamPangu weist auf Twitter darauf hin, dass Nutzer auf jeden Fall vor einem Einsatz der Software auch die im Paket enthaltene Anleitung im PDF-Format lesen sollten. Darin steht zum Beispiel, dass ein Mac-Computer benötigt wird, um den Jailbreak am Apple TV durchzuführen.

Anpassungen und Apps müssen erst entwickelt werden

TeamPangu erklärt auch, dass der Jailbreak es nun anderen Entwicklern ermögliche, Apps und Anpassungen über eine Secure Shell-Verbindung auf die Set-Top-Box zu übertragen. Diese Technik wurde auch bereits beim Apple TV 2 angewendet, um Apps auf der mit einem Jailbreak versehenen Box zu installieren. Da der Jailbreak für das neue Apple TV (4. Generation) gerade erst erschienen ist, dürfte das passende Software-Angebot aktuell noch stark eingeschränkt sein.

Eine weitere nicht ganz unerhebliche Einschränkung des Jailbreaks ist außerdem die, dass das Tool von TeamPangu aktuell nur auf Apple TV-Geräten der vierten Generation mit tvOS 9.0 und tvOS 9.0.1 funktioniert. Wer also bereits das kürzlich erschienene Update auf tvOS 9.2 installiert hat, der wird erst auf eine neue Version des Jailbreaks warten müssen.


Weitere Artikel zum Thema
iPhone 6s: Apple räumt Produk­ti­ons­feh­ler bei eini­gen Akkus ein
Nur wenige iPhone 6s sollen vom Akku-Problem betroffen sein
Das iPhone 6s schaltet sich spontan aus: Apple soll nun die Ursache für dieses Problem auf seiner offiziellen Seite bekannt gegeben haben.
Aldi: Medion-Smart­pho­nes mit LTE ab Mitte Dezem­ber für unter 100 Euro
Christoph Groth
Das Medion E5005 ist mit knapp 100 Euro das teurere der beiden LTE-Smartphones
Günstige LTE-Smartphones zum Fest: Aldi Süd bietet demnächst zwei Medion-Geräte mit 4,5- bis 5 Zoll-Display für unter 100 Euro an.
OnePlus 5: Smart­phone soll 2017 mit Kera­mik-Gehäuse kommen
Das Design vom OnePlus 5 könnte sich am OnePlus 3T orientieren
Das OnePlus 5 könnte schon 2017 erscheinen: Laut einem Leak will der Hersteller die Ziffer "4" nämlich aufgrund ihrer Bedeutung in China überspringen.