Apple TV: Amazon Prime Video-App kommt

Die Ankündigung für Apple TV war einer der ersten Punkte auf der WWDC-Agenda
Die Ankündigung für Apple TV war einer der ersten Punkte auf der WWDC-Agenda(© 2017 Apple)

Das erste Gerücht, das im Vorfeld der WWDC 2017 die Runde machte, stimmte schon einmal: Wer ein Apple TV der vierten Generation besitzt, darf demnächst endlich auch Amazon Prime Video direkt über die Set-Top-Box streamen.

Die Ankündigung der Amazon Prime Video-App für Apple TV war eine der ersten Neuigkeiten, über die Tim Cook überhaupt auf der WWDC 2017 sprach. Seit Jahren gibt es keine passende App für den Zugriff auf das Videoangebot von Amazon für Apple TV, nun soll eine komfortable Lösung kommen.

Amazon Video folgt später

Einen genauen Termin für den Release der Amazon Prime Video-App für Apple TV nannte Apple CEO Tim Cook leider noch nicht. Immerhin soll es aber schon "bald" so weit sein. Das gewöhnliche Amazon Video-Angebot, über das Filme und Serien einzeln geliehen und gekauft werden können, soll auch in Zukunft via Apple TV genutzt werden können. Einen exakten Termin gab es aber auch dafür nicht. Das Angebot soll jedoch "später in diesem Jahr" folgen, also offenbar nach dem Start der Amazon Prime Video-App.

Weitere Neuigkeiten für Apple TV sollen Tim Cook zufolge noch in diesem Jahr erfolgen. Die Set-Top-Box und das dafür entwickelte Betriebssystem tvOS erhielten im Rahmen der Entwicklerkonferenz also vergleichsweise wenig Scheinwerferlicht. Dennoch dürfte es viele Nutzer freuen, dass endlich eine offizielle Amazon Prime Video-App für Apple TV kommt, mit der das Angebot komfortabel über die Set-Top-Box genutzt werden kann.

Weitere Artikel zum Thema
Smart Halo im Test: Dieses Gadget macht jedes Fahr­rad smart
Jan Johannsen1
Smart Halo zeigt mit seinem LED-Ring dezent den Weg.
Wie bleibt man auf dem Fahrrad erreichbar und navigiert durch die Stadt, ohne das Smartphone rauszukramen und sich strafbar zu machen? Mit Smart Halo.
Vor Galaxy S8: Essen­tial Phone ist das rand­lo­seste Rand­los-Smart­phone
Francis Lido3
Das Essential Phone soll aktuell den dünnsten Rand haben
Welches Smartphone hat den im Verhältnis zum Display dünnsten Rand? Laut einem Vergleich gebührt diese Ehre dem Essential Phone
Monu­ment Valley 2: Android-Version ab Anfang Novem­ber verfüg­bar
Lars Wertgen
Monument Valley 2
Das Warten nähert sich dem Ende: Das Mobile-Game "Monument Valley 2" erscheint bald auch für Android. Bisher war es nur unter iOS verfügbar.