Apple TV goes Fashion: Burberry überträgt Modeschau per Livestream

Auf dem Apple TV geht's mit Burberrys neuem Kanal jetzt auch modisch zu
Auf dem Apple TV geht's mit Burberrys neuem Kanal jetzt auch modisch zu(© 2016 Burberry)

Apple TV (4. Gen.) besitzt ab sofort einen neuen Kanal für Modebegeisterte: Über die neue Burberry-App bietet das britische Fashion-Unternehmen Zugriff auf diverse Inhalte sowie Livestreams – pünktlich zum Start der Burberry Menswear Show, wie Mashable berichtet.

Burberry ist somit das erste Modeunternehmen, dass Apple TV zur Live-Übertragung nutzt. Wer sich über den neuen Kanal für Apple TV zuschaltet, bekommt somit eine Live-Schaltung zum Laufsteg zu sehen. Sollte gerade kein aktuelles Event zu sehen sein, könnt Ihr auf Mitschnitte vergangener Shows zugreifen, Schminktipps anschauen oder einer Reihe von Musikvideos lauschen. Burberry und Apple kooperieren schon seit Längerem.

Apple und Burberry sind einander nicht fremd

Im September 2015 startete das Modeunternehmen als erstes Modelabel einen Kanal auf Apple Music. Kein Wunder, war Apples derzeitige Store-Chefin Angela Ahrendts doch vorher als CEO bei Burberry tätig. Vor dem Launch der Apple Watch hatte sich Cupertino mit Chester Chipperfield zudem noch einen weiteren Mode-Mitarbeiter ins Boot geholt. Das Streaming-Angebot von Apple TV wächst stetig: Kurz nach dem Release waren in Deutschland bereits über 20 Kanäle verfügbar.

Das aktuelle Apple TV der vierten Generation ist überdies die erste Streaming-Box von Apple, die auch einen eigenen App Store spendiert bekommen hat. Im November 2015 standen etwa bereits über 1000 Spiele und sonstige Anwendungen zum Download bereit. Am beliebtesten: Games.


Weitere Artikel zum Thema
WhatsApp Status ist da: Was Ihr über die neuen Status­mel­dun­gen wissen müsst
Jan Johannsen
WhatsApp Status: Statt Sprüche postet Ihr Bilder.
WhatsApp ist zweite App von Facebook, die das Grundprinzip von Snapchat kopiert. Was WhatsApp Status kann, verraten wir Euch hier.
Jide Remix OS for Mobile macht Euer Android-Smart­phone zum PC
Marco Engelien
Steckt Ihr das Android-Telefon ins Dock, könnt Ihr am PC damit arbeiten.
Mit Remix OS for Mobile könnte Jide das schaffen, was Microsoft mit Continuum nicht ganz gelang: Das Smartphone per Dock in einen PC verwandeln.
Apple Watch Series 3 könnte neue Touch­s­creen-Tech­no­lo­gie erhal­ten
Guido Karsten
Frühe Konzeptmodelle zur Apple Watch besaßen häufig noch ein rundes Display
Kommt 2017 schon die Apple Watch Series 3? Laut Gerüchten aus der Zulieferindustrie soll Apple im nächsten Modell ein anderes Touch-Panel einsetzen.