Apple TV: Remote-App ist jetzt im App Store erhältlich

Die Remote-App für das Apple TV (4. Gen.) ist da: Apple hat die neue Anwendung nun endlich veröffentlicht, mit der Ihr Euer iPhone in eine Fernbedienung verwandeln könnt. Die Software unterstützt im Gegensatz zum Vorgänger alle Features der vierten Generation der Set-Top-Box.

Die Remote-App soll die Siri-Fernbedienung bei Bedarf ersetzen können; auf Wunsch könnt Ihr aber auch iPhone und Siri-Fernbedienung parallel verwenden, wie dem Beschreibungstext der neuen App zu entnehmen ist. Über das iPhone könnt Ihr auf dem Apple TV per Touch-Gesten navigieren, Texte eingeben, Siri per Sprachbefehle zum Suchen von Inhalten benutzen oder die Wiedergabe steuern. Dank Gyroskop und Beschleunigungsmesser könnt Ihr das iPhone auch als Gamepad verwenden.

Nicht für iPads optimiert

Einen Nachteil bringt die neue Remote-App laut 9to5Mac mit sich: So hat Apple darauf verzichtet, die Anwendung für die Verwendung auf einem iPad zu optimieren. Außerdem gibt es keine Home Sharing-Möglichkeiten, um zum Beispiel iTunes auf einem Mac zu steuern. Diese beiden Features bietet die Vorgänger-App "iTunes Remote", die nach wie vor erhältlich ist.

Die Anwendung "Apple TV Remote" steht zum kostenlosen Download im App Store und bei iTunes bereit. Die App hat die Größe von 4,3 MB und ist auch auf Deutsch erhältlich. Für die Nutzung benötigt Ihr ein iPhone, iPad oder einen iPod touch, auf dem mindestens iOS 9.3.2 als Betriebssystem installiert ist. Die App kann auch mit einem Apple TV der zweiten oder dritten Generation verwendet werden – dann stehen allerdings die Siri-Befehle nicht zur Verfügung.


Weitere Artikel zum Thema
Xiaomi Mi6 soll Gehäuse aus Kera­mik besit­zen
So könnte das Xiaomi Mi6 einem Konzept zufolge aussehen
Das Xiaomi Mi6 könnte ein Gehäuse aus Keramik erhalten: Gerüchten zufolge soll der Hersteller mindestens eine Ausführung mit diesem Material umhüllen.
LG Watch Sport und Style: So sollen die Smart­wat­ches ausse­hen
Marco Engelien
Die LG Watch Urbane LTE sieht der LG Watch Sport ähnlich.
Am 9. Februar 2017 sollen Google und LG die Smartwatches LG Watch Sport und LG Watch Style vorstellen. Bilder zeigen die Wearables schon jetzt.
Snap­chat: Update führt Such­funk­tion ein – und will Fake News verban­nen
Das Snapchat-Update auf Version 10.0.0.0 bringt für iOS-Geräte ein neues Design und Suchfunktion mit sich
Suchen und finden: Mit dem neuen Update erhält Snapchat für iOS-Geräte nicht nur ein neues Design, sondern auch eine Suchfunktion.