iOS 8.3 Beta 3: Apple verschickt Einladungen an Nutzer

UPDATEHer damit !6
Siri spricht in der iOS 8.3 Beta 3 mehr als nur Deutsch und Englisch
Siri spricht in der iOS 8.3 Beta 3 mehr als nur Deutsch und Englisch(© 2015 CURVED)

Update vom 13. März 2015, 12:50 Uhr: Nachdem iOS 8.2 erst kürzlich im Rahmen des Apple Watch-Frühlingsevents offiziell gelauncht ist, hat Apple nun die iOS 8.3 Beta 3 zugänglich gemacht. Erstmalig werden nun auch Leute zugelassen, die keine registrierten Entwickler sind: Eine Teilnahme an der öffentlichen Beta von OS X Yosemite genügt – und etwas Glück, zu den Auserwählten zu gehören.

Größte Neuerung der nunmehr dritten Version der iOS 8.3 Beta ist, dass die Software per Invite neben registrierten Entwicklern auch ausgewählten Teilnehmern des Apple Beta Software Programs offen steht, meldet TechCrunch. Zuvor beschränkte sich der Zugang auf die Beta von OS X Yosemite.

Öffentliche iOS 8.3 Beta dürfte bald folgen

Wer sich dennoch bereits registrieren möchte, kann dies auf der Homepage für das Apple Beta Software-Programm tun. Es ist davon auszugehen, dass eine völlig öffentliche und kostenlose Beta in Kürze folgt. Zuvor war es Abonnenten des Apple Developer Programs vorbehalten, Beta-Versionen von iOS zu Entwicklerzwecke zu nutzen, was allerdings 99 Dollar im Jahr kostet. Bei der aktuellen iOS 8.3 Beta 3 handelt es sich konkret um Build 12F5047f. Der Changelog gibt diverse Neuerungen an, enthält aber keine Überraschungen: bessere Performance und Stabilität sowie Bugfixes.

Zudem beherrscht Siri nun einige neue Sprachen, etwa Türkisch, Russisch oder Holländisch. Wieder mit dabei sind die neuen Multikulti-Emoji, die bereits seit der zweiten Beta Teil des mobilen Betriebssystems sind. Eine Beta von iOS 9 hingegen scheint noch in ferner Zukunft zu liegen, die Entwicklung ist aber schon in vollem Gange. Bis wir genauere Informationen dazu bekommen, lassen wir uns aber einfach von inoffiziellen, aber gut durchdachten iOS 9-Konzepten wie diesem inspirieren.


Weitere Artikel zum Thema
Today at Apple: Neue kosten­lose Work­shops in jedem Apple Store
Marco Engelien
Mit "Today at Apple" startet der iPhone- und Mac-Hersteller neue kostenlose Workshops.
Damit Nutzer das volle Potenzial ihrer Apple-Geräte ausreizen können, bietet Apple ab Mai 2017 neue kostenlose Workshops in seinen Apple Stores an.
Anki Over­drive: "Fast & Furious Edition" lässt Euch die Film­au­tos steu­ern
Mit Anki Overdrive zum Filmhelden: Verfolgungsjagden wie bei "Fast & Furious"
"Fast and Furious 8" braust mit einer Sonderedition von Anki Overdrive aus dem Kinosaal in Euer Wohnzimmer. Gesteuert wird wie gehabt per Smartphone.
HP Elite X3 und Co.: Crea­tors Update für Windows 10 Mobile gest­ar­tet
Her damit !5Auch das HP Elite X3 erhält das Creators Update für Windows 10 Mobile
Für Smartphones mit Windows 10 Mobile rollt nun das Creators Update aus. Neben UI-Änderungen sind auch neue Features darin enthalten.