Apple Watch 2 naht: Erstes Modell vielerorts vergünstigt erhältlich

Her damit !20
Kommt bald der Nachfolger der Apple Watch?
Kommt bald der Nachfolger der Apple Watch?(© 2015 Apple)

Die Apple Watch ist derzeit bei einigen Händlern vergünstigt im Angebot: Je nach Ausführung spart Ihr bei einem Kauf 70 bis 100 Euro. Möglicherweise sind die Preisnachlässe ein Vorbote für die Apple Watch 2.

Analysten sind sich einig: Die Apple Watch hat sich 2015 ungefähr 12 Millionen Mal verkauft – knapp nur halb so viel, wie zum Launch geschätzt wurde. Die Apple Watch 2 erscheint Gerüchten zufolge bereits im Juni. Auf einen baldigen Release deuten nun Rabattaktionen einiger Händler hin: Die Apple Watch Sport ist bei OTTO derzeit ab 329,99 Euro erhältlich. Dafür bekommt Ihr die Smartwatch in der 38mm-Ausführung, Aluminium-Gehäuse und Kunststoff-Armband. Der reguläre Preis beträgt 399,99 Euro, Ihr spart also 70 Euro.

Kommt der Preisnachlass von Apple?

Die Apple Watch mit 42mm-Edelstahlgehäuse und Kunstoffarmband ist hingegen 100 Euro günstiger und kostet statt 699,99 Euro aktuell 599,99 Euro. Die Variante mit Milanaise-Armband ist ebenfalls 100 Euro herabgesetzt. Genauso viel spart Ihr auch bei Gravis, die jeweils die gleichen Modelle um denselben Betrag heruntergesetzt haben.

Gut möglich also, dass der Rabatt direkt von Apple stammt, statt von den Händlern. Einen offiziellen Release-Termin für die Apple Watch 2 gibt es bislang nicht. Ein früher vermuteter Marktstart im März gilt inzwischen als unwahrscheinlich. Die Apple Watch ist seit dem 24. April in Deutschland erhältlich und war zunächst nur online bestellbar. Inzwischen haben aber auch Drittanbieter wie eben OTTO oder Gravis die Smartwatch im Angebot.


Weitere Artikel zum Thema
Die besten Weih­nachts­ge­schenke für Nerds, Geeks und Gamer
Stefanie Enge
Die besten Weihnachtsgeschenke für Nerds, Geeks und Gamer
Über welche Geschenke freuen sich Nerds, Geeks und Gamer zu Weihnachten? Mit unserem Ratgeber wisst Ihr es.
Super Mario Run könnt Ihr euro­pa­weit in Apple Stores auspro­bie­ren
Guido Karsten
Im Königreich-Modus von Super Mario Run könnt Ihr Münzen und Toads gegen Gebäude und Dekorationen eintauschen
Super Mario Run erscheint erst in knapp einer Woche für iOS. In Apple Stores dürft Ihr das Spiel nun aber bereits ausprobieren.
Onli­ne­zwang für "Super Mario Run": Darum soll es keinen Offli­ne­mo­dus geben
Marco Engelien4
Weg damit !12"Super Mario Run" setzt eine aktive Internetverbindung voraus.
"Super Mario Run" unterwegs in der Bahn oder im Flugzeug zocken? Das wird wohl nichts. Das Spiel setzt brauchen eine aktive Internetverbindung voraus.