Apple Watch: Display günstiger als beim iPhone 6

Her damit !27
Das Display der Apple Watch soll deutlich billiger als das vom iPhone 6 werden
Das Display der Apple Watch soll deutlich billiger als das vom iPhone 6 werden (© 2014 Apple)

Saphirglas oder nicht, die Größe macht's! Einem Analysten zufolge könnte zumindest das Display der Apple Watch deutlich günstiger als die Screens von iPhone 6 und iPhone 6 Plus ausfallen – die sind zwar nicht aus dem teuren Saphirglas gefertigt, aber eben deutlich größer.

Das mit Saphirglas versehene Display der Apple Watch soll die Kalifornier beim 1,5-Zoll-Modell gerade einmal 27,41 US-Dollar pro Exemplar kosten, berichtet G4Games unter Berufung auf eine Analyse von NPD DisplaySearch. Damit wäre der Screen der ersten Smartwatch von Apple deutlich günstiger als die Displays von iPhone 6 und iPhone 6 Plus, die mit 41,50 Dollar beziehungsweise 51 Dollar zu Buche schlagen sollen. Laut den Analysten soll hinter dem Saphirglas der Apple Watch zudem ausnahmsweise kein IPS-Bildschirm, sondern ein AMOLED-Display stecken.

Technische Details des Apple Watch-Displays noch weitgehend unbekannt

Apple selbst hält sich trotz der offiziellen Vorstellung der Apple Watch mit technischen Details des Gadgets noch zurück. So heißt es auf der Produktseite der Kalifornier lediglich, dass das Display "extrem energiesparend" sei und bei "den meisten Modellen" mit einem "maschinell bearbeiteten und polierten Saphirkristall" aufgetragen werde. Die Uhren der Sportkollektion sollen zudem durch gehärtetes Ion-X-Glas geschützt sein.

Wann die Apple Watch auf den Markt kommen soll, ist ebenfalls noch unklar – mehr als ein vages "Anfang 2015" ließ sich Apple bislang nicht entlocken. Letzten Insiderberichten zufolge soll der Release frühestens zum Valentinstag 2015 erfolgen. In der Basisversion wird sie laut Ankündigung 349 Dollar kosten, laut der Schätzung eines Juweliers könnte der Ladenpreis für die teuerste Variante Smartwatch bei etwa 1200 Dollar liegen.

Weitere Artikel zum Thema
Apple Watch: So funk­tio­niert das "Walkie-Talkie"-Feature
Francis Lido
Die Apple Watch soll mit watchOS 5 noch vielseitiger werden
watchOS 5 verwandelt die Apple Watch in ein Funkgerät. In der aktuellen Beta-Version des Betriebssystems steht "Walkie-Talkie" bereits zur Verfügung.
Apple Watch: Künf­tige Modelle könn­ten rundes Display erhal­ten
Lars Wertgen
Bisher setzten die Kalifornier bei der Apple Watch auf Ecken und Kanten
Weicht Apple bei seiner Smartwatch von seiner bisherigen Linie ab und verpasst einer künftigen Apple Watch ein rundes Design?
Lebens­ret­ter Apple Watch: So soll euch die Uhr vor Herz­pro­ble­men bewah­ren
Francis Lido
Teilnehmer der Studie benötigen ein iPhone und eine Apple Watch
Apple such verstärkt nach Teilnehmer für eine Studie. Diese soll Einsatzmöglichkeiten für die Apple Watch in der medizinischen Vorsorge aufzeigen.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.