Apple Watch: Kunden dürfen Armband wechseln

Apple bietet einen Armbandwechsel für die Apple Watch an
Apple bietet einen Armbandwechsel für die Apple Watch an(© 2015 Apple)

Der offizielle Release der Apple Watch ist zum Greifen nah. Doch, was ist zu tun, wenn Euch die frisch um das Handgelenk gebundene neue Smartwatch nicht passen sollte? Wie MacRumors internem Schulungsmaterial von Apple entnommen hat, habt Ihr in diesem Fall die Möglichkeit eines Armbandwechsels. 

Apple hat seinen Mitarbeitern genaue Anweisungen gegeben, wie sie verfahren sollen, wenn jemand mit der Größe seiner Apple Watch oder dem Armband nicht zufrieden sein sollte. Anstatt der Rückgabe einer kompletten Apple Watch soll den unzufriedenen Kunden ein Austausch des Armbandes angeboten werden. Dies spare Zeit, da der Apple Watch-Käufer eine neue Smartwatch erneut mit seinem iPhone verbinden müsste. Ein Armbandwechsel sei dagegen wesentlich unkomplizierter.

Armbandwechsel bei der Apple Watch: die Regeln

Ganz so einfach gestaltet sich der Tausch dann allerdings doch nicht, denn Apple stellt einige Bedingungen für den Wechsel. Zunächst einmal muss das neu ausgewählte Armband aus derselben Kategorie stammen wie das ursprüngliche. Darüber hinaus muss die Apple Watch bei Apple selbst gekauft worden sein und der Kauf darf nicht länger als zwei Wochen zurückliegen. Die Möglichkeit des Armbandtausches beschränkt sich zudem auf die Apple Watch Sport und die reguläre Apple Watch. Die teure Edition-Variante ist von dem Angebot ausgenommen.

Wer ein neues Armband haben möchte, bekommt dieses ausschließlich per Post. Allerdings sollen die Mitarbeiter des Apple Stores Hilfestellung beim Bestellvorgang leisten. Sobald das neue Armband beim Kunden angekommen ist, kann dieser das alte an Apple zurückschicken. Wenn Ihr von Anfang an sicher sein wollt, dass Euch die Apple Watch auch passt, dann könnt Ihr sie vor dem Kauf im Apple Store anprobieren. Dafür müsst Ihr jedoch vorab einen Termin vereinbaren. Was die Apple Watch alles zu bieten hat, erfahrt Ihr in unserer großen Übersicht.

Weitere Artikel zum Thema
Apple Watch: Ab sofort gibt es ein offi­zi­el­les USB-C-Lade­ge­rät
Lars Wertgen
Auf das Zubehör für die Apple Watch haben viele Nutzer lange gewartet
Diese Überraschung dürfte einige Apple-Nutzer glücklich machen: Der Hersteller bietet für die Apple Watch nun neue Ladegeräte an – mit USB-C.
Apple Watch: Update räumt Problem mit Akti­vi­täts­rin­gen aus
Francis Lido
Die Aktivitätsringe funktionieren mit watchOS 5.0.1 wieder ordnungsgemäß
Ein Update für watchOS behebt gleich mehrere Probleme. Unter anderem soll die Apple Watch Trainingsminuten wieder korrekt erfassen.
Apple Watch Series 1: Keine Smart­watch ist derzeit erfolg­rei­cher
Francis Lido2
Die aktuelle Apple Watch verkauft sich nicht ganz so gut wie die Series 1
Die Apple Watch Series 1 verkauft sich offenbar hervorragend: Keine andere Smartwatch wechselte zuletzt häufiger den Besitzer.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.