Apple Watch laut Umfrage sehnlichst erwartetes Gadget

Her damit !49
Laut der Umfrage wird die Apple Watch ein großer Erfolg
Laut der Umfrage wird die Apple Watch ein großer Erfolg(© 2014 Apple)

Wird die Apple Watch der neue Stern am Wearable-Himmel? Laut einer aktuellen Studie von PricewaterhouseCoopers ist das Interesse der Konsumenten an der Smartwatch von Apple enorm hoch. Die Studie soll außerdem zeigen, wie groß der Wearable-Markt in den USA tatsächlich ist.

Rund 59 Prozent der Befragten haben Interesse, die Apple Watch nach dem Release Anfang des Jahres 2015 tatsächlich zu kaufen, berichtet Cnet. Auf dem zweiten Platz der Studie, die am 20. Oktober veröffentlicht wurde, folgt ein potenzielles Wearable von Amazon, das bei 57 Prozent der Befragten auf Interesse stieß. 53 Prozent würden demnach ein solches Produkt von Google erwerben.

Großes Wachstumspotenzial für Wearables

Der Studie zufolge besitzen derzeit in den USA etwa 20 Prozent der Erwachsenen ein Wearable. Diese Zahl deckt sich mit den Eigentümern eines Tablets, zwei Jahre, nachdem Apple das erste iPad veröffentlicht hat. Innerhalb der letzten zwei Jahre sei die Zahl derjenigen, die ein Tablet besitzen, auf 40 Prozent gestiegen.

Ein vergleichbares Wachstum sagt die Studie nun dem Wearable-Markt voraus: So soll die Zahl der verkauften Einheiten bis zum Ende des Jahres 2014 bei 19 Millionen liegen. Bis zum Jahr 2018 könnten es insgesamt 130 Millionen verkaufte Wearables werden. Die Herausforderung dieser Sparte liege darin, das Interesse der Käufer dauerhaft aufrechtzuerhalten – denn rund 33 von 100 Wearable-Besitzern würden das Gerät nach etwa einem Jahr nicht mehr tragen.

Weitere Artikel zum Thema
Apple Watch: Künf­tige Modelle könn­ten rundes Display erhal­ten
Lars Wertgen
Bisher setzten die Kalifornier bei der Apple Watch auf Ecken und Kanten
Weicht Apple bei seiner Smartwatch von seiner bisherigen Linie ab und verpasst einer künftigen Apple Watch ein rundes Design?
Lebens­ret­ter Apple Watch: So soll euch die Uhr vor Herz­pro­ble­men bewah­ren
Francis Lido
Teilnehmer der Studie benötigen ein iPhone und eine Apple Watch
Apple such verstärkt nach Teilnehmer für eine Studie. Diese soll Einsatzmöglichkeiten für die Apple Watch in der medizinischen Vorsorge aufzeigen.
Mit Hilfe der Apple Watch: Dieser smarte Fahr­rad­helm blinkt
Guido Karsten
Lumos Fahrradhelm
Der smarte Lumos-Fahrradhelm wurde bereits 2015 angekündigt. Nun ist der zur Apple Watch kompatible Kopfschutz auch im Apple Store erhältlich.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.