Apple Watch: Modell mit Platin-Hülle möglich

Weg damit !11
Folgt auf die goldene Variante eine Apple Watch mit Platin-Gehäuse?
Folgt auf die goldene Variante eine Apple Watch mit Platin-Gehäuse?(© 2014 CURVED)

Luxus-Nachschub für die Apple Watch? Wie The Verge einem aktuellen Bericht des Wall Street Journals entnommen hat, scheint sich Apple intensive Gedanken über ein Platingehäuse für seine Smartwatch zu machen.

Kurz vor der großen Apple Watch-Veranstaltung, die am 9. März um 19:00 Uhr Mitteleuropäischer Zeit startet, überschlagen sich naturgemäß die Gerüchte über das heiß ersehnte Wearable aus Cupertino. Aktuell ist von einem Gehäuse aus Platin für die Apple Watch die Rede, über das sich das Unternehmen ernsthafte Gedanken zu machen scheint. Dies sei laut The Verge ein logischer Schritt, da auch Luxusuhren-Hersteller wie Rolex oder Omega das edle Material überwiegend verwenden.

Apple Watch: Auf Gold könnte Platin folgen

Tatsächlich hat es Apple bisher versäumt, ein Platin-Modell seiner Smartwatch in sein Portfolio mit aufzunehmen. Laut dem Wall Street Journal sei jedoch nicht zu erwarten, dass solch eine Modell-Variante auf dem heutigen Event vorgestellt wird. Eine Präsentation der viel spekulierten goldenen Apple Watch sei dagegen wahrscheinlich. Der Preis für das Modell in 18-Karat-Gold wird dabei auf bis zu 20.000 Dollar geschätzt.

Generell könnte sich die Apple Watch preislich in höheren Gefilden ansiedeln als anfangs noch angenommen. Bisher steht lediglich der Preis der Apple Watch Sport fest, welche 349 Dollar kosten soll. Die anderen Modelle dürften die Brieftaschen der Käufer dagegen weitaus mehr belasten. Denn Analysten gehen davon aus, dass bereits die Preise der Edelstahl-Version erst bei 749 Dollar beginnen. Heute Abend werden sich die Geheimnisse rund um die Apple Watch endlich lüften. Wer live dabei sein möchte, kann sich das Event per Live-Stream ansehen.


Weitere Artikel zum Thema
Iriss­can­ner des Galaxy S8 könnte künf­tig für Zahlun­gen genutzt werden
Guido Karsten
Der Irisscanner des Galaxy S8 befindet sich wie die Frontkamera über dem großen Display
Das Galaxy S8 verfügt auch über einen Irisscanner. Wie es nun heißt, sollen damit in Zukunft auch Zahlungsvorgänge bestätigt werden können.
Moto Z2 Play soll seinem Vorgän­ger zum Verwech­seln ähnlich sehen
Das Moto Z 2 Play soll sich optisch kaum vom Vorgänger unterscheiden
Das Moto Z2 Play mit bekanntem Design: Einem Leak zufolge setzt Lenovo bei dem kommenden Smartphone weiterhin auf die Optik des Moto Z Play von 2016.
HTC "Ocean" kommt offen­bar als HTC U 11 auf den Markt
1
Her damit !10Das HTC U 11 soll einen berührungsempfindlichen Rahmen erhalten
Das HTC "Ocean" erscheint als HTC U 11: Leak-Experte Evan Blass will den Namen des Gerätes bereits kennen und nennt Details zu den Farbvarianten.