Apple Watch NikeLab als limitierte Edition angekündigt

Her damit !6
So sieht die neue Apple Watch NikeLab aus
So sieht die neue Apple Watch NikeLab aus(© 2017 Nike)

Mit der Apple Watch NikeLab kommt nach der Apple Watch Nike+ eine weitere Sonderedition der Apple Watch Series 2 auf den Markt. Sie zeichnet sich unter anderem durch ein neues Armband-Design und vielen Funktionen für Sportler aus.

Die limitierte Apple Watch NikeLab kommt mit einem Gehäuse in Space Grey und einem mit Löchern versehenen, luftdurchlässigen Armband daher. In einer Pressemitteilung von Nike heißt es dazu: "Heute wird die lang anhaltende Partnerschaft [zwischen Nike und Apple] durch NikeLab – der gemeinschaftlichen Innovationsplattform der Unternehmen – mit dem Launch der Apple Watch NikeLab erweitert." Laut Nike behält das neue Sondermodell viele der Features der im vergangenen Herbst vorgestellten Apple Watch Nike+ bei, darunter auch exklusive Sprachbefehle für die künstliche Intelligenz Siri.

Auch Nike+ Run Club wurde aktualisiert

Das sportliche Armband der Apple Watch NikeLab ist in einer Farbkombination gehalten, die Nike "Light Bone / Black" nennt. Das passt sowohl zum Apple Watch-Gehäuse als auch zu den Apple Watch Nike+-Zifferblättern, die mit dem aktuellen watchOS 3.2 Update eingeführt wurden. Parallel zur Ankündigung der neuen Sonderedition wurde auch Nike+ Run Club aktualisiert – eine App, die sich speziell an Läufer richtet und in das System der Apple Watch NikeLab integriert ist.

Wie schon bei der vorangegangenen Edition Apple Watch Nike+ handelt es sich bei der neue Apple Watch NikeLab um ein auf Fitnessaktivitäten angepasstes Series-2-Modell. Die Smartwatch wird laut Pressemitteilung ab dem 27. April 2017 auch auf der offiziellen Nike-Webseite erhältlich sein.

Weitere Artikel zum Thema
Apple Watch: Update auf watchOS 4.1 soll etli­che Bugs ausräu­men
Guido Karsten
Mit watchOS 4.1 soll die Apple Watch Series 3 auch Apple Music streamen können
Apple arbeitet derzeit fleißig an watchOS 4.1. Ein Leak zeigt nun, welche Fehler das Update auf der Apple Watch Series 3 und Co. beheben soll.
Apple Watch: Musik unter watchOS 4 und iOS 11 synchro­ni­sie­ren
Michael Keller
Das Synchronisieren von Musik wird mit Apple Watch und watchOS 4 leichter
Beim Training mit der Apple Watch Musik hören: Das Synchronisieren der Songs wird mit iOS 11 und watchOS 4 einfacher. Wir erklären Euch, wie es geht.
Apple Watch könnte in Zukunft vor Herz­rhyth­mus­stö­run­gen warnen
Francis Lido1
Warnt die Apple Watch Euch bald bei Herzproblemen?
Kann die Apple Watch Anzeichen für schwere Krankheiten erkennen? Gemeinsam mit der Universität Stanford will Apple das nun offenbar herausfinden.