Apple Watch: Saphirglas-Modelle zum Release limitiert?

Her damit !7
Auch in der Apple Watch Edition wird Saphirglas für das Display verwendet
Auch in der Apple Watch Edition wird Saphirglas für das Display verwendet(© 2014 CURVED)

Werden nur wenige Exemplare der Apple Watch zum Release zur Verfügung stehen? Anscheinend gibt es Probleme in der Kette der Apple-Zulieferer, die von der zu geringen Produktion an Saphirglas verursacht werden.

Der Release der Apple Watch soll zwar im Februar 2015 stattfinden, berichtet GforGames unter Berufung auf das chinesische Portal Feng; allerdings könnte es sein, dass es dann vom Basis-Modell Apple Watch und der Premium-Variante Apple Watch Edition nur eine begrenzte Anzahl zu kaufen geben wird. Für den Engpass seien die strengen Qualitätsanforderungen verantwortlich, die Apple an das Saphirglas stellt. Dazu kommt, dass Apple mit GT Advanced nur einen einzigen Zulieferer für das Saphirglas besitzt.

Hoher Bedarf an Saphirglas

Das Saphirglas wird für das Display der Apple Watch und der Apple Watch Edition benötigt. Lediglich in der mutmaßlich günstigen Variante Apple Watch Sport wird der Bildschirm aus Ion-X-Glas hergestellt. Dazu kommt, dass Apple das Material auch für die Kameralinsen und die Abdeckung des Fingerabdruckscanners benötigt – diese Teile kommen im Apple iPhone 5s, dem Apple iPhone 6 und dem Apple iPhone 6 Plus zum Einsatz.

Zudem gibt es Mutmaßungen, dass die Produktion des Apple iPad Air 2 bereits begonnen hat – in das der mit Glas bedeckte Touch ID-Sensor ebenfalls verbaut sein soll. Die Massenproduktion der Apple Watch soll Gerüchten zufolge erst im Januar 2015 beginnen – es wird also abzuwarten sein, ob sich die negativen Prophezeiungen tatsächlich erfüllen.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy S8: Angeb­lich ohne Kopf­hö­rer-Anschluss und mit 2K-Display
1
Das Galaxy S8 soll wie in diesem Konzept nur schmale oder gar keine Display-Ränder besitzen
Kein Kopfhöreranschluss und kein 4K: Zum Galaxy S8 gibt es gleich mehrere neue Gerüchte – die Quelle spricht sogar von "exklusiv bestätigt".
iPhone 8: Apple will angeb­lich keine LTE-Module von Intel mehr verwen­den
Christoph Groth
In Europa sind angeblich sämtliche iPhone 7-Geräte mit dem LTE-Modem von Intel ausgestattet
Das iPhone 8 kommt möglicherweise ohne LTE-Chip von Intel. Apple überdenkt die Partnerschaft mit dem Unternehmen angeblich – wegen schechten Empfangs.
iStand 7 fürs iPhone 7 im Test: Akku-Dock-Hülle mit 3,5mm-Klinke [Video]
Felix Disselhoff1
Peinlich !6Der iStand 7 ist ein ungewöhnliches Akku-Case für das iPhone
Das Schweizer Taschenmesser der iPhone-Akkuhüllen: Das iStand 7 dient als Dockingstation, Akkuhülle und bringt dem iPhone 7 die 3,5mm-Klinke zurück.