ASUS ZenWatch 3: Runde Uhr auf Fotos geleakt

UPDATEHer damit !15
Der Nachfolger der Asus ZenWatch 2 könnte im Rahmen der IFA 2016 im September enthüllt werden
Der Nachfolger der Asus ZenWatch 2 könnte im Rahmen der IFA 2016 im September enthüllt werden(© 2015 CURVED)

Update, 17. August, 8:00 Uhr: Die geleakten Fotos wurden auf Wunsch des Herstellers entfernt. Originalmeldung vom 14. August: Die Asus ZenWatch 3 ist offenbar erstmalig auf Fotos zu sehen. Die Aufnahmen sollen von einem Zertifikationsprozess stammen, den die bislang unangekündigte Smartwatch gerade durchlaufen hat, wie SlashGear berichtet. Die gezeigte Hardware erinnert dabei etwas an die Moto 360. Ein rundes Gehäuse scheint somit bestätigt zu sein.

Die Hülle besitzt demnach abgeschrägte Seitenkanten, die einen metallischen Glanz aufweisen. Als Material könnte Edelstahl zum Einsatz kommen. Das runde Display ist von einem goldenen Rand gesäumt, während auf der einen Seite der Uhr drei auffällige Buttons angebracht sind; offenbar eine Krone sowie jeweils ein weiterer Knopf auf der einen und anderen Seite daneben. Wenngleich die Fotos nicht sonderlich hochauflösend sind, scheint zudem ein Lederarmband erkennbar zu sein.

Rundes Edelstahlgehäuse mit Lederarmband

Insgesamt wirkt die Asus ZenWatch 3 auf den Leak-Aufnahmen, als würde die Smartwatch gut zu einem Steampunk-Outfit passen. Welche sonstigen Farbvarianten geplant sind, bleibt aber vorerst offen. Unklar ist auch, wie das Ladegerät genau funktioniert. So ist ein Ring zu sehen, der sich möglicherweise magnetisch an der Rückseite der Asus ZenWatch 3 befestigen lässt.

Einen offiziellen Release-Termin hat die Asus ZenWatch 3 bislang zwar nicht, da die Smartwatch nun aber bestimmte Zertifikationen erhalten zu haben scheint, könnte die Ankündigung zur IFA 2016 im September erfolgen. In dem Fall würde das Wearable fast gleichzeitig mit der Gear S3 enthüllt werden: Samsung hat bereits Einladungen verschickt, die eine ziemlich eindeutige Botschaft senden, dass die neue Generation der Smartwatch am 1. September enthüllt wird.


Weitere Artikel zum Thema
iOS 11: Face­time soll angeb­lich Video­te­le­fo­nie mit Grup­pen bieten
Christoph Groth5
Facetime soll unter iOS 11 nicht mehr auf nur zwei Gesprächspartner beschränkt sein
Gerüchten zufolge führt iOS 10 erstmals Gespräche mit Gruppen via Facetime ein. Bislang ist die Videotelefonie-App auf zwei Partner beschränkt.
Galaxy S8: Bilder von Schutz­hülle zeigen vier­ten Button – für Bixby?
Guido Karsten1
Die Renderbilder von der Galaxy S8-Hülle zeigen eindeutig vier physische Buttons
Renderbilder deuten an, dass Samsungs Galaxy S8 vier physische Tasten besitzen wird. Ist womöglich ein Hotkey für die KI-Assistenz Bixby darunter?
Nintendo Switch: Smart­phone-App soll für Online-Spiele unver­zicht­bar sein
Christoph Groth1
Multiplayer-Matches mit der Nintendo Switch erfordern womöglich ein Smartphone mit Switch-App
Optional oder nicht? Nintendos US-Chef Reggie Fils-Aimé deutet an, dass Voice-Chat und Matchmaking mit der Nintendo Switch nur via App funktioniert.