Asus ZenWatch 3 soll Android Wear 2.0 in wenigen Tagen erhalten

Die Asus ZenWatch 3 ist Ende 2016 erschienen
Die Asus ZenWatch 3 ist Ende 2016 erschienen(© 2016 CURVED)

Das Update mit Android Wear 2.0 hat sich seit der Ankündigung im vergangenen Jahr für viele Smartwatches mehrfach verzögert. Für die ZenWatch 3 soll die Software nun in den nächsten Tagen und Wochen kommen.

Im Juni hieß es von Asus Deutschland auf Twitter, dass Android Wear 2.0 für die ZenWatch 3 schon bald verfügbar sein werde. Zu dieser Zeit lag das Update noch bei Google und wartete auf seine Freigabe. Nun hat Asus gegenüber Wareable verraten, dass die Software am 11. Juli veröffentlicht werde. Die Freigabe sollte dann also erfolgt sein und auch in Deutschland dürfte der Rollout dann beginnen.

ZenWatch 2 folgt in zwei Wellen

Was den Vorgänger der ZenWatch 3 betrifft, so brauchen Besitzer dieser Uhr womöglich auch nicht mehr allzu lange auf Android Wear 2.0 zu warten. Mitte Juni gab Asus Deutschland auch für die ZenWatch 2 Neuigkeiten zum Update bekannt: Demnach werde die Software für die Ausführung mit 1,63-Zoll-Display voraussichtlich ebenfalls im Juli erscheinen. Das Update für die kleinere Variante mit 1,45-Zoll-Bildschirm folge voraussichtlich im August.

Schon im Februar 2017 gab Google bekannt, für welche Smartwatches das Update auf Android Wear 2.0 erscheinen soll. Dabei fiel positiv auf, dass die Software für überraschend viele Modelle angekündigt wurde. Mittlerweile sind allerdings einige Monate vergangen und noch immer warten etliche Nutzer darauf, die neue Version des Wearable-Betriebssystems installieren zu können.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy S8: Samsung verteilt welt­weit Bixby-Upda­tes
Guido Karsten
Galaxy S8-Besitzer in Deutschland dürfen vielleicht schon bald Bixby Voice ausprobieren
Samsungs KI-Assistenz Bixby hört bisher nur in wenigen Regionen auf die Stimmen von Galaxy S8-Besitzern. Das könnte sich nun bald ändern.
"Tekken" für iOS und Android ange­kün­digt: Voran­mel­dung eröff­net
Guido Karsten1
Tekken Mobile YouTube BANDAI NAMCO Entertainment Europe
Bandai Namco bringt sein bekanntes Prügelspiel "Tekken" auf Android- und iOS-Geräte. Unklar ist noch, wie sich das Spiel finanziert.
Google Home verbin­det sich nun auch via Blue­tooth
Guido Karsten
Google Home dürfte in Zukunft noch viel dazulernen
Google Home könnt Ihr nun wie einen ganz gewöhnlichen Bluetooth-Lautsprecher mit Eurem Smartphone koppeln. Zuvor war das nicht so einfach möglich.