Bahn: Gratis-WLAN in ICEs für die 2. Klasse kommt doch noch 2016

Her damit9
Im ICE fahren und gratis im WLAN surfen soll 2016 auch für Reisende 2. Klasse möglich sein
Im ICE fahren und gratis im WLAN surfen soll 2016 auch für Reisende 2. Klasse möglich sein(© 2014 Deutsche Bahn AG/Uwe Miethe)

Die Bahn will Gratis-WLAN im ICE nun doch noch vor Ende des Jahres 2016 einführen – auch in der zweiten Klasse. Dazu hat sich das Unternehmen in einer Vereinbarung mit Verkehrsminister Dobrindt verpflichtet. Der CSU-Politiker spricht bereits von einer "digitale[n] Mobilitätsrevolution", wie Heise meldet.

Im Februar 2016 klang das alles noch etwa anders. Bahn-Verkehrsvorstand Berthold Huber erklärte zwar, dass die Umrüstung noch in diesem Jahr erfolgen solle, doch offen sei, wann alle ICEs mit Gratis-WLAN ausgestattet sind. Nun scheint die Bahn deutlich mehr Zuversicht zu besitzen, bis Ende des Jahres auch Reisende zweiter Klasse mit kabellosem Internet zu versorgen: Bund, Bahn und Bahnindustrie haben diese Absicht in einer Vereinbarung unterzeichnet.

Maxdome-Inhalte für ICE-Reisende kostenlos

Filmfans dürfen sich auf einen weiteren Service einstellen, den die Bahn in seinen Schnellzügen plant: ICE-Reisende sollen kostenlosen Zugriff auf die Video-Datenbank von Maxdome erhalten, wie Golem schreibt. Wer noch nicht Mitglied ist, darf das Portal einen Monat lang kostenfrei nutzen; 50 stets wechselnde Filme und Serien sollen aber dauerhaft gratis bereitstehen. Der Clou: Ausgesuchte Inhalte liegen direkt auf Servern im Zug. Der Zugriff erfolgt dabei zwar via WLAN, aber nicht über das Internet.

Der Vorteil liegt laut Maxdome Geschäftsführer Marvin Lange auf der Hand: Vom Server gestreamte Inhalte belasteten das mobile Datenvolumen nicht und seien auch nicht von Aussetzern in Tunneln betroffen. Wie das Gratis-WLAN für ICE-Reisende zweiter Klasse soll die Bereitstellung der Maxdome-Inhalte bis Ende 2016 erfolgen.


Weitere Artikel zum Thema
Realme Buds Air: Dieser AirPods-Klon dürfte den Simp­sons gefal­len
Lars Wertgen
Realme-CEO Madhav Sheth mit gelben Buds Air
Neue Konkurrenz für Apple AirPods: Die kabellosen Kopfhörer Buds Air von Realme versuchen es im Simpsons-Look – und einem niedrigem Preis.
Galaxy A51 mit Makro-Kamera ist offi­zi­ell: So Klasse ist die Mittel­klasse
Lars Wertgen
Her damit5Das Galaxy A51 ist da und sieht von vorne aus wie ein Galaxy Note 10
Samsung hat das Galaxy A51 vorgestellt, und bringt ein Feature in die Mittelklasse, auf das ihr in Samsungs Premium-Segment lange suchen könnt.
Samsung Galaxy A51: Neuer Mittel­klasse-Held bald offi­zi­ell?
Christoph Lübben
Das Galaxy A50 (Bild) wird bald durch das Galaxy A51 abgelöst
Nachschub für die Mittelklasse: Samsung stellt offenbar noch im Dezember das Galaxy A51 vor. Auch das Galaxy A71 hat der Hersteller wohl im Gepäck.