Bendgate-Werbung: Gebogenes Riesen-iPhone 6 in Berlin

Peinlich !40
Dieses iPhone-6-Werbeplakat ist derzeit in Berlin zu bestaunen
Dieses iPhone-6-Werbeplakat ist derzeit in Berlin zu bestaunen(© 2014 The Verge/Hedderik_van_Rijn)

Kein Knick in der Optik: In Berlin macht Apple derzeit Werbung mit einem gigantischen iPhone-6-Plakat – das einen Knick aufweist. Das weckt natürlich Assoziationen zu all der Häme um Bendgate. Ein Twitter-Nutzer hat prompt ein Foto davon gemacht und es an The Verge geschickt. Das Internet krümmt sich vor Lachen.

Nein, Apple macht natürlich nicht Werbung für Bendgate, es ist alles ein komischer Zufall. Das Ergebnis passt allerdings wie die Faust aufs Auge: In Berlin hat Apple eine gigantische Werbefläche gebucht, die leicht geknickt ist. Was bei anderen Produkten nicht weiter ins Gewicht fallen würde, sorgt bei dem angebrachten iPhone-6-Plakat aber für unfreiwillige Komik. So prangt daher ein riesiges iPhone 6 mit Knick in der Hauptstadt und bietet jede Menge Fläche für Spott, erinnert das Ganze doch unmissverständlich an Bendgate – auch wenn der Aufruhr eigentlich der Flexibilität des iPhone 6 Plus gilt.

Geknicktes Plakat kein Einzelfall

Ein ähnlich unpassendes Plakat findet sich auch in den Niederlanden, wenngleich in deutlich kleinerem Maßstab hinter einem Display im Laden eines Mobilfunkanbieters: Auch hier ist ein iPhone-6-Plakat auf einer geknickten Fläche angebracht, was einem Bendgate-bewussten Twitter-Nutzer natürlich nicht entgangen ist.

Angesichts solcher Faux-Pas muss sich die Apple-Konkurrenz künftig gar nicht mehr selbst anstrengen. Hohn hagelte es nämlich bereits in mannigfaltiger Form. Selbst wenn der Bendgate-Skandal nur ein Skandälchen sein sollte – der Image-Schaden, den der iKonzern derzeit hinnehmen muss, ist real.

In het echt gezien, de #BendGate poster van KPN pic.twitter.com/FWc3vYniQL
— Jeroen Kraan (@KraanNL) 1. Oktober 2014


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy S8 Active: Bixby-Button ersetzt Acti­vity Key
Michael Keller
Samsung Galaxy S8 Active
So sieht das Galaxy S8 Active aus: Ein Leaker hat Bilder und ein Hands-on-Video zu dem Ableger des Samsung-Flaggschiffs veröffentlicht.
Dwayne "The Rock" John­son und Siri sind die Stars in Apples Action-Kurz­film
Michael Keller
Dwayne Johnson, Siri und iPhone 7
Der Tag ist lang genug: Dwayne "The Rock" Johnson, ein iPhone 7 und Siri zeigen im Kurzfilm von Apple, was an einem Tag alles erledigt werden kann.
Andy Rubin: Essen­tial Phone kommt "in ein paar Wochen"
Michael Keller5
Her damit !9Eigentlich soll das Essential Phone schon seit Juni 2017 erhältlich sein
Andy Rubin hat sich zum verspäteten Release des Essential Phone geäußert: Demnach müssten sich Interessenten nun nicht mehr lange gedulden.