Bilder geleakt: Kommt das Galaxy S6 mit Metallrücken?

Weg damit !9
Hier könnte die Rückenschale des Samsung Galaxy S6 zu sehen sein
Hier könnte die Rückenschale des Samsung Galaxy S6 zu sehen sein(© 2015 NWE)

Da hielt es wohl jemand nicht bis zur CES aus: Es sind Bilder geleakt, auf denen die Rückenschale des Samsung Galaxy S6 zu sehen sein könnte. Fünf Aufnahmen sind auf der französischen Webseite Nowhereelse aufgetaucht, die ein robustes Bauteil ganz aus Metall von allen Seiten präsentieren.

Der anonyme Informant der Seite sei sich allerdings nicht ganz sicher, ob es sich tatsächlich um einen Teil der Galaxy S6-Hülle handelt. Das Design der geleakten Hardware weise aber eine gewisse Ähnlichkeit mit bisherigen Samsung-Modellen auf, schreibt Nowhereelse. Die Komponenten stammen angeblich von einem Prototyp, möglicherweise für eine Premium-Variante des S6. Die Aussparungen für Kamera und Akku deuteten zumindest auf ein Teil für ein künftiges Gerät hin. Was an den Gerüchten dran ist, wird sich vielleicht schon diese Woche auf der CES 2015 zeigen, die am 6. Januar beginnt.

Es heißt, Samsung plane sein künftiges Flaggschiff bereits vor dem Ende des Messe in Las Vegas am 9. Januar zu präsentieren. Allerdings mit einer Einschränkung: Die Öffentlichkeit soll von der Präsentation zunächst nichts mitbekommen; das Galaxy S6 soll nur für "ausgewählte Partner" zu sehen sein, heißt es. Die jetzt geleakten Bilder sind nicht die ersten Aufnahmen, die auf ein Metall-Chassis des S6 hindeuten. Auf Nowhereelse waren bereits zuvor Teile aus Aluminium zu sehen, die von dem koreanischen Smartphone stammen könnten. Alle aktuellen Leaks und Gerüchte zu Samsungs künftigem Vorzeigemodell findet Ihr in unserer Übersicht zum Galaxy S6.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy S7-Update belegt: Mit Nougat wird aus TouchWiz Samsung Expe­ri­ence
Her damit !9Samsung Experience auf dem Galaxy S7 Edge: Mit Android Nougat sagt TouchWiz offenbar Goodbye
Alles anders mit Android Nougat: In der neuesten Beta-Version für das Galaxy S7 soll die Benutzeroberfläche nicht mehr TouchWiz heißen.
Snap­dra­gon 835: Chip­satz taucht in ersten Grafik-Bench­marks auf
Guido Karsten
Supergeil !7Die winzigen Smartphone-Chipsätze bieten von Jahr zu Jahr mehr Leistung
Der Snapdragon 835 von Qualcomm soll viele Flaggschiff-Smartphones von 2017 antreiben. Ein Benchmark zeigt nun, was den Chipsatz ausmacht.
Nintendo Switch: Rollen­spiel-Hit Dark Souls 3 läuft angeb­lich schon drauf
Christoph Groth
Mit der Nintendo Switch könntet Ihr Dark Souls 3 auch unterwegs spielen
Prepare to die again: Gerüchten zufolge hat From Software bereits eine Fassung von Dark Souls 3 auf der Nintendo Switch zum Laufen gebracht.