Bilder geleakt: Kommt das Galaxy S6 mit Metallrücken?

Weg damit !9
Hier könnte die Rückenschale des Samsung Galaxy S6 zu sehen sein
Hier könnte die Rückenschale des Samsung Galaxy S6 zu sehen sein(© 2015 NWE)

Da hielt es wohl jemand nicht bis zur CES aus: Es sind Bilder geleakt, auf denen die Rückenschale des Samsung Galaxy S6 zu sehen sein könnte. Fünf Aufnahmen sind auf der französischen Webseite Nowhereelse aufgetaucht, die ein robustes Bauteil ganz aus Metall von allen Seiten präsentieren.

Der anonyme Informant der Seite sei sich allerdings nicht ganz sicher, ob es sich tatsächlich um einen Teil der Galaxy S6-Hülle handelt. Das Design der geleakten Hardware weise aber eine gewisse Ähnlichkeit mit bisherigen Samsung-Modellen auf, schreibt Nowhereelse. Die Komponenten stammen angeblich von einem Prototyp, möglicherweise für eine Premium-Variante des S6. Die Aussparungen für Kamera und Akku deuteten zumindest auf ein Teil für ein künftiges Gerät hin. Was an den Gerüchten dran ist, wird sich vielleicht schon diese Woche auf der CES 2015 zeigen, die am 6. Januar beginnt.

Es heißt, Samsung plane sein künftiges Flaggschiff bereits vor dem Ende des Messe in Las Vegas am 9. Januar zu präsentieren. Allerdings mit einer Einschränkung: Die Öffentlichkeit soll von der Präsentation zunächst nichts mitbekommen; das Galaxy S6 soll nur für "ausgewählte Partner" zu sehen sein, heißt es. Die jetzt geleakten Bilder sind nicht die ersten Aufnahmen, die auf ein Metall-Chassis des S6 hindeuten. Auf Nowhereelse waren bereits zuvor Teile aus Aluminium zu sehen, die von dem koreanischen Smartphone stammen könnten. Alle aktuellen Leaks und Gerüchte zu Samsungs künftigem Vorzeigemodell findet Ihr in unserer Übersicht zum Galaxy S6.


Weitere Artikel zum Thema
Android 8.0 Oreo ist offi­zi­ell
Marco Engelien13
UPDATEAndroid O heißt Android 8.0 Oreo.
Google hat die fertige Version seines nächsten Betriebssystems offiziell vorgestellt und enthüllt, wofür das "O" steht: Android 8.0 Oreo.
WhatsApp inte­griert prak­ti­sche Such­funk­tion für Chats und Grup­pen
Guido Karsten
Apps
Die Macher von WhatsApp arbeiten derzeit an einer verbesserten Suchfunktion. Mit ihr sollt Ihr in Zukunft gezielt Eure Chats durchstöbern können.
OnePlus 5 in Slate Gray nun auch mit 8 GB RAM und mehr Spei­cher zu haben
Lars Wertgen
Das OnePlus 5 in Slate Gray gibt es jetzt mit noch mehr Speicher
Das OnePlus 5 mit 8 GB RAM gibt es nun auch in Slate Gray. Bei den anderen Farben seid Ihr weiterhin auf eine Ausstattungsvariante beschränkt.