BlackBerry "Aurora" auf weiterem Bild gesichtet

Her damit !7
Das neue BlackBerry-Smartphone soll Aurora heißen
Das neue BlackBerry-Smartphone soll Aurora heißen(© 2017 Techie State)

Neues Bild soll das nächste BlackBerry-Smartphone zeigen: Vor einem Tag sind Fotos aufgetaucht, die das neue Gerät mit dem Beeren-Logo in freier Wildbahn zeigen sollen. Nun macht eine weitere Abbildung die Runde, bei der es sich angeblich um ein Pressebild handelt.

Das gerenderte Bild des BlackBerry-Smartphones stammt von der Webseite Techie State, der zufolge das Gerät wie das auf den Fotos den Codenamen "BBC100-1" tragen soll. Im Gegensatz zum auf dem MWC 2017 vorgestellten KeyOne, das von dem chinesischen Unternehmen TCL hergestellt wird, soll das neue Gerät von dem Partnerunternehmen PT Merah Putih aus Indonesien produziert werden. Offenbar ist das Gerät auch exklusiv für den dortigen Markt vorgesehen – und soll unter dem Namen "Aurora" veröffentlicht werden.

Mittelklasse mit viel RAM

Beim BlackBerry Aurora handelt es sich den Gerüchten zur Ausstattung zufolge um ein Smartphone der unteren Mittelklasse. Das Gerät soll ein Display besitzen, das in der Diagonale 5,5 Zoll misst und mit 1280 x 720 Pixeln in HD auflöst. Als Herzstück soll ein Snapdragon 425 verbaut sein, der auf 4 GB RAM und 32 GB internen Speicherplatz zugreifen kann. Der Akku hat mutmaßlich die Kapazität von 3000 mAh.

Das Aurora soll das erste Smartphone von BlackBerry werden, das als Feature die Verwendung von zwei SIM-Karten zur gleichen Zeit unterstützt. Doch auch dann, wenn das Gerät hierzulande nicht erscheinen sollte, können Fans der Marke auf neue Smartphones hoffen: TCL hat im Rahmen des MWC bereits angekündigt, dass 2017 außer dem KeyOne noch weitere Smartphones erscheinen sollen.


Weitere Artikel zum Thema
Apple Watch X: Konzept macht die Apple-Uhr rund
Francis Lido3
Die Studie "Apple Watch X" zeigt einige interessante Ansätze
Ein Design-Team hat sich Gedanken über die Zukunft der Apple Watch gemacht. Dabei herausgekommen ist eine Studie, die nun auf YouTube zu sehen ist.
OnePlus 5T: Neue Bilder bestä­ti­gen das rand­lose Design
Michael Keller1
So sieht angeblich die Frontseite des OnePlus 5T aus
Schon länger heißt es, dass mit dem OnePlus 5T ein Ableger des OnePlus 5 geplant sei. Nun sind neue Bilder aufgetaucht, die das Design bestätigen.
Sony Xperia XZ Premium: Android 8.0 Oreo kommt auf die ersten Geräte
Michael Keller
Das Xperia XZ Premium wird als erstes Sony-Smartphone mit Android Oreo bedacht
Sony hat den Rollout gestartet: Ab sofort erhält das Xperia XZ Premium des Update auf Android 8.0 Oreo.