Carl Pei: OnePlus 2 soll 2015 das einzige Flaggschiff bleiben

Her damit !81
OnePlus-Mitgründer Carl Pei verrät noch nicht viel über das nächste Smartphone nach dem OnePlus 2
OnePlus-Mitgründer Carl Pei verrät noch nicht viel über das nächste Smartphone nach dem OnePlus 2(© 2015 Twitter/@ForbesTech)

OnePlus-Mitgründer Carl Pei kündigte schon vor einiger Zeit an, dass das OnePlus 2 nicht das einzige Smartphone sein wird, das sein Unternehmen 2015 auf den Markt bringt. Wird das aktuelle Modell also schon bald von einem noch besseren Smartphone abgelöst? Das ist offenbar nicht der Fall, wie Pei in einem Interview mit The Indian Express klarstellt.

"Das OnePlus 2 ist unser einziges Flaggschiff-Smartphone für 2015" so Pei. Er glaube daher nicht, dass der Release des nächsten Geräts für Unmut unter den Käufern des aktuellen Flaggschiffkillers sorgen wird.

Vorerst keine Preissenkung für das OnePlus One

Angesichts seiner Aussagen aus einem kürzlich geführten Interview mit USA-Today wirft das Fragen auf: Konkrete Details hinsichtlich der technischen Ausstattung nannte er zwar nicht, deutete aber an, dass das kommende Modell dem OnePlus 2 zumindest ebenbürtig sein wird. Er räumt sogar ein, dass es möglicherweise sogar bessere Specs aufweisen könnte.

Zudem ist bislang von einem Smartphone die Rede, eine andere Produktkategorie etwa in Form eines Tablets scheint also ausgeschlossen zu sein. Bleibt also nichts anderes übrig, als abzuwarten, was OnePlus noch in der Hinterhand hat. Wenn genau das dritte Gerät des Unternehmens erscheinen wird, bleibt aber auch weiterhin ein Geheimnis. Eines verrät Carl Pei allerdings noch: Mit einer Preissenkung des OnePlus One ist so schnell nicht zu rechnen. Indes hat der Verkauf des OnePlus 2 begonnen, wer sich eins kaufen möchte, muss allerdings etwas Wartezeit einkalkulieren.


Weitere Artikel zum Thema
Face­book-App erhält großes Stories-Update mit Snap­chat-Funk­tio­nen
Peinlich !5Für Facebook rollen nun die Features "Stories" und "Direct" aus
Die Facebook-App erhält ein Update mit den Features "Stories" und "Direct": Damit könnt Ihr nun Inhalte im Snapchat-Stil mit Euren Freunden teilen.
Samsung Galaxy S5 und J3 (2016) erhal­ten März-Sicher­heits­up­da­tes
Guido Karsten1
Zum Release lief das Galaxy S5 noch mit Android 4.4.2 KitKat
Zwischen dem Galaxy S5 und dem Galaxy J3 (2016) liegen etwa zwei Jahre. Beide Geräte erhalten aber nun von Samsung ein aktuelles Sicherheitsupdate.
iOS 10.3 macht das iPhone mit kürze­ren Anima­tio­nen schnel­ler
Supergeil !10Das iPhone läuft unter iOS 10.3 flotter
Das Software-Update auf iOS 10.3 macht das iPhone offenbar flotter – dank optimierter Animationen.