OnePlus bestätigt: Drittes Smartphone soll dieses Jahr kommen

Her damit !40
Das OnePlus 2 wird wohl nicht das einzige neue Smartphone 2015 von OnePlus sein
Das OnePlus 2 wird wohl nicht das einzige neue Smartphone 2015 von OnePlus sein(© 2015 OnePlus)

Noch vor dem Launch des OnePlus 2 war ein weiteres Modell der chinesischen Newcomer im Gespräch. In einem Interview mit USA Today hat OnePlus-Mitgründer Carl Pei bestätigt, dass das neue Gerät gegen Ende des Jahres kommen soll – und verrät dabei, dass es noch etwas besser ausgestattet sein könnte als der aktuelle "Flaggschiffkiller".

"Es wird noch ein zweites Smartphone dieses Jahr geben, vor dem Jahresende. Hoffentlich zur Weihnachtszeit", so Pei auf die Frage hin, ob es noch Pläne für ein weiteres Smartphone im Jahr 2015 gibt. Hinsichtlich Details zu den technischen Spezifikationen hält sich Pei zwar bedeckt, es scheint dem OnePlus 2 aber mindestens ebenbürtig zu sein.

"In fünf Jahren gibt es nur noch Apple, Samsung und OnePlus"

"Als ich den Prototyp für das Smartphone gesehen hab, dachte ich 'heilige Sch---, das wird mein täglicher Begleiter', aber als dann die Endfassung des OnePlus 2 herausgekommen ist, war sie ebenfalls supertoll, weshalb es jetzt echt schwierig ist, sich für eins zu entscheiden", so Pei.

Zukunftsängste hat das junge Unternehmen keine, im Gegenteil. Auf die Frage, wo sich OnePlus in der Zukunft sehe, antwortete Pei, dass es in fünf Jahren wohl nur noch Apple, Samsung und OnePlus geben werde, weil der Markt nicht genügend Raum biete. Ob das stimmt, bleibt zwar abzuwarten, aber immerhin kann der Darling der Tech-Gemeinde schon jetzt eine Million Interessenten auf der Warteliste für das OnePlus 2 verzeichnen. Irgendwas scheint das Unternehmen also richtig zu machen.

Als Grund für das oft kritisierte Fehlen eines NFC-Chips im OnePlus 2 gab Pei lapidar an, dass es einfach zu wenig Nutzer verwenden würden, weshalb das Feature kurzerhand rausgestrichen wurde. Ob es daher beim dritten Smartphone des Unternehmens zum Einsatz kommt, bleibt fraglich.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy S8: Samsung sichert sich Marken­na­men für die USA
Dieses Foto soll angeblich das Galaxy S8 zeigen
Samsung macht ernst: Das südkoreanische Unternehmen soll einen Antrag eingereicht haben, um sich in den USA die Markenrechte am Galaxy S8 zu sichern.
HTC 10 und HTC One M9: Nougat-Update kommt in den nächs­ten 14 Tagen
Michael Keller
Der vorerst gestoppte Rollout von Android Nougat für das HTC 10 soll bald fortgeführt werden
Nach dem Rollout ist vor dem Rollout: Das HTC 10 soll das Update auf Android Nougat in Europa in den nächsten zwei Wochen erhalten – nun wirklich.
Insta­gram: Nun könnt Ihr Live-Videos in Stories einbin­den
Auch der CURVED-Instagram-Account könnte mit dem neuen Feature einen Livestream starten – in der Theorie
Instagram ermöglicht jetzt auch das Starten von Live Videos in Euren Stories. Die neue Funktion unterliegt allerdings kleineren Einschränkungen.