OnePlus bestätigt: Drittes Smartphone soll dieses Jahr kommen

Her damit !40
Das OnePlus 2 wird wohl nicht das einzige neue Smartphone 2015 von OnePlus sein
Das OnePlus 2 wird wohl nicht das einzige neue Smartphone 2015 von OnePlus sein(© 2015 OnePlus)

Noch vor dem Launch des OnePlus 2 war ein weiteres Modell der chinesischen Newcomer im Gespräch. In einem Interview mit USA Today hat OnePlus-Mitgründer Carl Pei bestätigt, dass das neue Gerät gegen Ende des Jahres kommen soll – und verrät dabei, dass es noch etwas besser ausgestattet sein könnte als der aktuelle "Flaggschiffkiller".

"Es wird noch ein zweites Smartphone dieses Jahr geben, vor dem Jahresende. Hoffentlich zur Weihnachtszeit", so Pei auf die Frage hin, ob es noch Pläne für ein weiteres Smartphone im Jahr 2015 gibt. Hinsichtlich Details zu den technischen Spezifikationen hält sich Pei zwar bedeckt, es scheint dem OnePlus 2 aber mindestens ebenbürtig zu sein.

"In fünf Jahren gibt es nur noch Apple, Samsung und OnePlus"

"Als ich den Prototyp für das Smartphone gesehen hab, dachte ich 'heilige Sch---, das wird mein täglicher Begleiter', aber als dann die Endfassung des OnePlus 2 herausgekommen ist, war sie ebenfalls supertoll, weshalb es jetzt echt schwierig ist, sich für eins zu entscheiden", so Pei.

Zukunftsängste hat das junge Unternehmen keine, im Gegenteil. Auf die Frage, wo sich OnePlus in der Zukunft sehe, antwortete Pei, dass es in fünf Jahren wohl nur noch Apple, Samsung und OnePlus geben werde, weil der Markt nicht genügend Raum biete. Ob das stimmt, bleibt zwar abzuwarten, aber immerhin kann der Darling der Tech-Gemeinde schon jetzt eine Million Interessenten auf der Warteliste für das OnePlus 2 verzeichnen. Irgendwas scheint das Unternehmen also richtig zu machen.

Als Grund für das oft kritisierte Fehlen eines NFC-Chips im OnePlus 2 gab Pei lapidar an, dass es einfach zu wenig Nutzer verwenden würden, weshalb das Feature kurzerhand rausgestrichen wurde. Ob es daher beim dritten Smartphone des Unternehmens zum Einsatz kommt, bleibt fraglich.


Weitere Artikel zum Thema
Das BlackBerry KeyOne ist offi­zi­ell: das Come­back der QWERTZ-Tasta­tur
Marco Engelien4
UPDATESupergeil !23Das BlackBerry KeyOne hat wieder Hardware-Tasten
Es darf wieder getippt werden. Denn das BlackBerry KeyOne ist endlich wieder ein echtes BlackBerry. Es kommt mit Android – und physischer Tastatur.
Archos zeigt Einstei­ger-Smart­pho­nes mit Dual-Kamera und iPhone 7 Plus-Look
Guido Karsten
Beide Archos Graphite-Modelle verfügen über eine Dual-Kamera auf der Rückseite
Archos hat mit dem Graphite 50 und dem Graphite 55 zwei neue Smartphones vorgestellt. Ihr Design erinnert an die aktuellen Geräte von Apple.
LG G6 in drei Farb­va­ri­an­ten vor der Präsen­ta­tion aufge­taucht
Michael Keller
Her damit !9Auf dem Bild sollen drei Farbausführungen des LG G6 zu sehen sein
Design und Specs des LG G6 sind bereits seit einer Weile bekannt. Nun zeigt ein geleaktes Bild kurz vor der Enthüllung drei mögliche Farben.