Chromecast ist nun auch in der Schweiz verfügbar

Chromecast ist nun schon in insgesamt 18 Ländern verfügbar
Chromecast ist nun schon in insgesamt 18 Ländern verfügbar(© 2014 CURVED)

Auf Amazon-Deutschland konnte sich Google Chromecast zum hiesigen Release schnell einen Spitzenplatz in den Verkaufscharts sichern. Jetzt hat der daumengroße Streaming-Stick die Gelegenheit, sich in insgesamt 18 Ländern zu beweisen.

Seit dieser Woche ist Chromecast in weiteren Ländern erhältlich. Dazu zählen die Schweiz, Belgien und Portugal auf europäischer Seite sowie Japan und Australien. Weltweit steht das Gerät somit in insgesamt 18 Ländern in den Händlerregalen. In Deutschland erklomm Chromecast nach seinem Release im März Platz eins der Amazon-Verkaufscharts.

Auch offline nutzbar

Google Chromecast bietet Medien-Streaming via HDMI-Dongle ähnlich Apple AirPlay oder Miracast. Per App kommuniziert Ihr mit der Hardware und könnt so auf Streaming-Dienste wie das Video-On-Demand Portal Watchever zugreifen. Inzwischen lässt sich Chromecast auch offline nutzen, um etwa eigene Fotos vom Smartphone auf den heimischen Fernseher zu streamen. Leider funktioniert der Stick nur in Verbindung mit ausgesuchten Programmen und verweigert noch die Arbeit mit manchen Streaming-Apps. Mehr Informationen Rund um Chromecast findet ihr hier.

Weitere Artikel zum Thema
YouTube erleich­tert Euch das Abspie­len von Clips auf dem TV
Francis Lido2
YouTube lässt auch Videos nun offenbar einfacher auf dem Fernseher fortsetzen
Android-Nutzer sollen auf dem Smartphone pausierte YouTube-Clips auf dem Fernseher fortsetzen können. Ein Update der App ist wohl nicht notwendig.
Apple TV 4K im Vergleich mit Chro­me­cast und Fire TV
Stefanie Enge11
Streamingboxen von Apple, Google und Amazon im Vergleich
Die Streamingbox Apple TV 4K hat technisch viel zu bieten. Doch wie sieht es bei der Konkurrenz aus? Der Vergleich mit Chromecast Ultra und Fire TV.
Android-Smart­pho­nes: So über­tragt Ihr VR-Inhalte per Chro­me­cast auf den TV
Guido Karsten
Das Gear VR 2-Headset ist nur mit bestimmten Samsung-Smartphones kompatibel
Virtual Reality mit Gear VR und Co. liegt im Trend, doch erlebt nur der Headset-Träger das Spektakel. Wir zeigen Euch, wir Ihr das Vergnügen teilt.