Das erste Kamera-Modul für Project Ara in Aktion

Kamera-Baustein für das Project Ara funktioniert: Toshiba hat auf einer Entwicklerkonferenz in Singapur die ersten Kamera-Module für das Baukasten-Smartphone von Google vorgestellt. Ein YouTube-Video demonstriert, wie die Kamera arbeitet.

Auf der Konferenz betonte Shardul Kazi, der Vizepräsident von Toshiba America, dass die entwickelten Module frei verfügbar gemacht werden sollen, berichtet das Modular Phones Forum. Auf diese Weise könnten Entwickler auf der ganzen Welt die Toshiba-Chips benutzen und weiterentwickeln. Toshiba will für das Project Ara Kamera-Module mit verschieden hoher Auflösung entwickeln, die von den Nutzern je nach Bedarf ausgewechselt werden können.

5-MP-Kamera im Video

Das Ziel sei es, für die Hauptkamera drei Module bereitzustellen, die jeweils mit 8 MP, 13 MP und 20 MP auflösen. Die Entwicklung der Bausteine sei in mehrere Phasen aufgeteilt: Ein Referenz-Modul mit der Auflösung von 5 MP sei bereits fertig. Bis 2016 sollen die anderen Exemplare bereitstehen – inklusive NFC, kabelloser Aufladefunktion und externem Speicherplatz.

Das im Video gezeigte Modul mit 5 MP sei das erste Kamera-Modul von Toshiba, das lauffähig ist. Wie in dem Video zu sehen ist, lässt sich das Segment auf einfache Weise auswechseln. Als Nächstes soll dann ein Referenz-Modul mit der Auflösung von 13 MP fertiggestellt werden, das im Vergleich zu dem jetzt gezeigten Modul auch neue Features biete. Um die Fortschritte zu dokumentieren, hat Toshiba für Project Ara eine eigene Webseite eingerichtet.


Weitere Artikel zum Thema
Xperia Z3 Plus: Sony veröf­fent­licht Android Nougat-Update
Das Sony Xperia Z3 Plus ist im Juni 2015 auf den Markt gekommen
Sony ist nicht zu bremsen: Nur einen Tag nach dem Rollout für das Xperia Z5 soll das Android Nougat-Update auch für das Xperia Z3 Plus unterwegs sein.
Google Allo: Update bringt Chrome Custom Tabs und verspricht Span­nen­des
Marco Engelien
Her damit !5Allo
Google Allo erhält das Update auf die Version 5.0. In der könnt Ihr Links direkt im Messenger öffnen. Ein spannenderes Feature kommt erst später.
Super Mario Run: Nintendo star­tet "Loads of Coins"-Event
Super Mario Run lässt Euch im Toad Rally-Modus gegen einen Kontrahenten antreten
Nintendo hat die Spendierhosen an: Aktuell läuft bei Super Mario Run ein In-Game-Event, das Euch bei einer Toad Rally mit zusätzlichen Münzen belohnt.