Das Honor 10 ist offiziell

Naja !5
Das Honor 10 ist es etwas günstiger als das Honor View 10 (Bild)
Das Honor 10 ist es etwas günstiger als das Honor View 10 (Bild)(© 2018 CURVED)

Huawei hat das Honor 10 vorgestellt. Das Smartphone sieht dem Huawei P20 auf den ersten Blick zum Verwechseln ähnlich. Die mittlerweile obligatorische Notch besitzt das Gerät ebenso wie den schmalen Rand, der viele moderne Smartphones auszeichnet.

Das Display ist laut GSMArena 5,84 Zoll groß und in dieser Hinsicht vergleichbar mit dem Bildschirm des iPhone X. Anders als bei diesem kommt aber ein LC-Screen zum Einsatz, der mit 2280 x 1080 Pixeln auflöst und auf eine Pixeldichte von 432 ppi kommt. Unter dem Display des Honor 10 befindet sich wie bei dem P20 ein Fingerabdrucksensor. Mit dem Huawei-Flaggschiff gemein hat das Honor 10 außerdem den Chipsatz. Auch das Honor-Smartphone kann auf Huaweis Top-Chip Kirin 970 zurückgreifen.

Dualkamera und Porträt-Selfies

Was den Arbeitsspeicher betrifft, überbietet es das P20 sogar: Statt "nur" 4GB RAM stehen dem Honor 10 6 GB zur Verfügung. Der interne Speicher fällt mit 64 GB ebenfalls umfangreich aus. Wem das nicht ausreicht, der kann stattdessen zur 128-GB-Variante greifen. Einen microSD-Slot besitzt das Smartphone leider nicht. Die horizontal angeordnete "AI"-Dualkamera (f/1.8) besitzt einen 16-MP-Farbsensor und einen 24-MP-Monochromsensor.

Die Frontkamera (f/2.0) verfügt über einen 24-MP-Sensor und soll wie das iPhone X Porträt-Selfies knipsen können. Beide Kameras greifen auf künstliche Intelligenz zurück, um Bilder automatisch zu optimieren. Videos nimmt das Honor 10 in einer Auflösung von bis zu 4K (Hauptkamera) beziehungsweise bis zu Full HD (Frontkamera) auf. Als Betriebssystem dient dem Honor 10 Android 8.1 Oreo, kombiniert mit EMUI 8.1

Der Akku hat eine Kapazität von 3400 mAh und lässt sich mit 4,5 A schnell über USB-C aufladen. Neben der dafür zuständigen Buchse befindet sich außerdem ein 3,5-Millimeter-Klinkenanschluss für Kopfhörer. Den Preis für das Standardmodell beziffert der Hersteller auf 2599 Yuan, was nach aktuellem Kurs etwa 335 Euro entspricht. Die 128-GB-Version kostet 2999 Yuan (386 Euro).  In Europa soll das Gerät Mitte bis Ende Mai 2018 erscheinen.

So sieht das Honor 10 aus(© 2018 Honor)
Weitere Artikel zum Thema
Huawei P20 Pro als bestes Smart­phone des Jahres ausge­zeich­net
Guido Karsten20
Naja !6Der EISA-Jury gefiel offenbar besonders die Triple-Kamera des Huawei P20 Pro
Huawei konnte bei der diesjährigen Verleihung der EISA-Awards gleich doppelt punkten. Neben dem P20 Pro wurde auch das Honor 10 ausgezeichnet.
Huawei stellt zwei neue Vari­an­ten des Honor 10 vor
Lars Wertgen1
Vom Honor 10 gibt es nun eine "GT"-Variante
Huawei spendiert einigen seiner Honor-Smartphones, darunter dem Honor 10, zusätzlichen Arbeitsspeicher und legt auch beim internen Speicher nach.
Huawei: Für diese Smart­pho­nes wird Android Pie bereits getes­tet
Lars Wertgen1
Das Mate 10 Pro bekommt Android Pie wohl als eines der ersten Huawei-Smartphones
Auf den ersten Smartphones hat Huawei die Beta-Phase von Android Pie eingeläutet. Weitere Geräte sollen zeitnah folgen.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.