Das OnePlus 5T wird am 16. November vorgestellt

Es ist offiziell: OnePlus wird das OnePlus 5T am 16. November in Brooklyn, New York, vorstellen. Fans aus Deutschland können per Livestream dabei sein.

Endlich wird es konkret: Während OnePlus die Fans am 6. November 2017 noch raten ließ, wo denn die Vorstellung des OnePlus 5T stattfinden könnte, herrscht jetzt Gewissheit: Der chinesische Hersteller lädt am 16. November 2017 nach Brooklyn in New York zum Event ein. Wer nicht vor Ort sein kann, kann sich die Veranstaltung auf der Webseite des Herstellers im Livestream ansehen. Start ist um 17 Uhr deutscher Zeit.

Bis auf das Display alles beim Alten?

Ob es auf der Veranstaltung aber wirklich Überraschungen gibt? Dem Vernehmen nach stattet der Hersteller das OnePlus 5T lediglich mit einem Display mit minimalen Display-Rändern aus. Die restliche Ausstattung bleibt die gleiche wie die im OnePlus 5. Schlecht muss das nicht sein. Schließlich kam das Gerät erst im Juni 2017 mit Highend-Ausstattung auf den Markt, die so oder so ähnlich in fast jedem Android-Smartphone steckt.

Dafür spricht, dass OnePlus das Event mit den Worten "A New View" anteasert. Dass damit die Kamera gemeint ist, scheint ausgeschlossen. Schon beim OnePlus 5 hatte der Hersteller schon vorab nicht ohne Stolz Details zur Knipse verraten. Ähnlich war man bereits beim OnePlus 3T vorgegangen. Damals wurde allerdings nicht der Bildschirm ausgetauscht, sondern der Prozessor: Statt des Snapdragon 820 kam der neuere Snapdragon 821 zum Einsatz.

Zum 21. November 2017 und damit noch pünktlich zum Weihnachtsgeschäft wird das OnePlus 5T dann in den Handel kommen. Einen Preis für das Gerät nannte der Hersteller bislang noch nicht.


Weitere Artikel zum Thema
OnePlus 6: Soft­ware-Update bringt neue Funk­tio­nen
Michael Keller
Mit OxygenOS 5.1.9 soll das OnePlus 6 noch bessere Fotos schießen
OnePlus rollt wie versprochen ein Update für das OnePlus 6 aus. Die neue Version des OxygenOS bringt nicht nur Verbesserungen für die Kamera mit.
OnePlus 6: Soft­ware-Update soll Bild­qua­li­tät verbes­sern
Jan Johannsen
Die Kamera des OnePlus 6 soll durch ein Software-Update besser werden.
Im Vergleich zu seinem Vorgänger hat das OnePlus 6 eine deutlich bessere Kamera. Ein Software-Update soll die Bildqualität noch weiter verbessern.
Auf diesen OnePlus-Smart­pho­nes könnt ihr bald Videos bear­bei­ten
Christoph Lübben
Das OnePlus 5T und ältere OnePlus-Smartphones können nun Videos über die Galerie-App editieren
Neue Funktionen für ältere Smartphones von OnePlus: Jetzt könnt ihr auf OnePlus 5, 5T, 3 und 3T auch Videoaufnahmen bearbeiten.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.