Das Samsung Galaxy Note 10 hat angeblich keine physischen Tasten

Erscheint der Nachfolger des Galaxy Note 9 (Bild) schon im August 2019?
Erscheint der Nachfolger des Galaxy Note 9 (Bild) schon im August 2019?(© 2018 CURVED)

Ein "tastenloses Design" für das Samsung Galaxy Note 10: Aktuellen Gerüchten zufolge plant das Unternehmen sein nächstes Flaggschiff der Note-Reihe ohne physische Tasten. Stattdessen könnte der Hersteller verstärkt auf Gestensteuerung setzen.

Wie solche Gesten oder andere Alternativen zu physischen Tasten auf dem Galaxy Note 10 genau aussehen könnten, gehe aus einem ETNews-Artikel nicht hervor, berichtet SamMobile. Patente deuten aber darauf hin, dass Samsung eine Steuerung über die Kanten des Smartphones zumindest in Erwägung ziehe. Ein vergleichbares Feature bietet zum Beispiel das HTC U11. Dort könnt ihr mit Druck auf die Seiten etwa die Kamera-App öffnen.

Test in der Mittelklasse

Dem Bericht zufolge will Samsung das "tastenlose Design" auch in seine Mittelklasse einführen, also bei den Galaxy-A-Smartphones. Entsprechend liege es nahe, das der Hersteller dieses Feature erst einmal testet, bevor es Einzug in die Premium-Reihe der Galaxy-Note-Geräte hält. Ähnlich ist Samsung bereits bei der Aussparung im Display vorgegangen, die es neuerdings auch im Galaxy S10 gibt.

Außerdem gebe es Neuigkeiten zum Start des Galaxy Note 10. Samsung soll das Smartphone bereits im August 2019 veröffentlichen. Bereits zuvor hieß es, dass in dem Gerät auf der Rückseite eine Vierfach-Kamera zum Einsatz kommt. Denkbar ist außerdem, dass Samsung auf einen klassischen Kopfhöreranschluss verzichtet.

Das chinesische Unternehmen Meizu hat Anfang 2019 erstmals ein Smartphone präsentiert, das gänzlich ohne physische Tasten auskommt. Dies hat nicht nur optische Gründe – so könne das Innere des Meizu Zero auch besonders gut vor Wasser geschützt werden. Auch Vivo hat mit dem Konzept-Gerät Apex diesen Weg eingeschlagen.


Weitere Artikel zum Thema
Samsung Galaxy Note 10: Wird es so beein­dru­ckend wie in diesem Video?
Christoph Lübben
Her damit !6Samsung Galaxy Note 9
Wie wird das Samsung Galaxy Note 10 aussehen? Ein Designer hat in einem Konzept seine eigene Version des Top-Smartphones mit Stylus vorgestellt.
Samsung Galaxy Note 10: So sollen die beiden Modelle heißen
Michael Keller
Der Nachfolger des Samsung Galaxy Note 9 (Bild) erscheint voraussichtlich im Herbst 2019
Kehrt Samsung zu einer alten Namensgebung zurück? Einem aktuellen Gerücht zufolge könnte eine Variante des Galaxy Note 10 ein "Pro" im Namen tragen.
Samsung Galaxy Note 10: Neue Hinweise auf mehrere Modelle
Michael Keller
Der Nachfolger des Samsung Galaxy Note 9 (Bild) soll in mehreren Ausführungen erscheinen
Samsung verbreitert seine Galaxy-Note-Reihe: Angeblich erscheint das Galaxy Note 10 in mehreren Ausführungen. Die Hinweise darauf verdichten sich.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.