Die Technik ist da: Faltbares Samsung Galaxy könnte 2016 kommen

Samsung könnte schon bald ein Smartphone mit faltbarer OLED-Anzeige auf den Markt bringen: Schon seit Längerem erforscht das koreanische Unternehmen Displaytechnologien, die ein solches Gerät ermöglichen könnten. Jetzt sollen Samsungs Pläne für ein Biege-Smartphone konkrete Formen annehmen.

Analysten des Unternehmens HSBC prognostizieren, dass Samsung bereits in der zweiten Hälte des Jahres 2016 ein Galaxy-Smartphone mit faltbarem Display auf den Markt bringt, wie Business Insider berichtet. Allerdings soll ein derartiges Modell erst in der zweiten Hälfte dieses Jahres erscheinen, weshalb es sich dabei wohl nicht um das Galaxy S7 oder Galaxy S7 Edge handeln wird. Diese Top-Smartphones werden von Samsung voraussichtlich schon im Februar 2016 zum Mobile World Congress vorgestellt.

Samsung Galaxy mit Faltdisplay könnte auch nach Deutschland kommen

Unter dem Codenamen Valley soll Samsung schon seit einiger Zeit an einem Smartphone mit Faltdisplay arbeiten. Ob es sich allerdings um das Modell handelt, mit welchem letztlich die Analysten von HSBC für dieses Jahr rechnen, ist nicht bekannt. In früheren Gerüchten war aber immerhin davon die Rede, dass dieses Smartphone auch in Deutschland auf den Markt kommt.

Ein Mobilgerät mit faltbarem Display könnte eine große Anzeige bieten, aber zusammengeklappt wenig Platz verbrauchen. Konzepte dieser Art hatte Samsung bereits 2014 in einem Video vorgeführt. Ob der koreanische Elektronikkonzern nun eines dieser Designs für ein mögliches Samsung Galaxy-Modell mit OLED-Faltbildschirm aufgreift, ist aber unbekannt.


Weitere Artikel zum Thema
Huawei P10: Konzept­vi­deo zeigt mögli­ches Design
Christoph Groth
Huawei P10 Konzept Render
Inoffizieller Vorgeschmack: Ein Renderprofi hat sich an die Arbeit gemacht und präsentiert das Huawei P10, wie es auf Basis von Leaks aussehen könnte.
Xperia XB? Neues Sony-Smart­phone soll Helio P20 verwen­den
Michael Keller1
Arbeitet Sony an einem Nachfolger für das Xperia XA?
Sony soll derzeit an zwei neuen Xperia-Smartphones arbeiten. Eines der Geräte nutzt mutmaßlich den Helio P20 von MediaTek als Antrieb.
Galaxy J7 (2017): Snap­dra­gon 625 und Android Nougat an Bord
Christoph Groth
Das Galaxy J7 (2016) erschien im April – das Galaxy J7 (2017) womöglich auch
Galaxy J7 (2017) erneut in Benchmark aufgetaucht: Ein Datenbankeintrag gibt Aufschluss über die Specs und nennt Android Nougat als Betriebssystem.