Diese Jacke warnt euch, bevor ihr euer Smartphone vergesst

Die App zur smarten Jacke von Levi's hat ein Update erhalten. Dank eines neuen Features informiert die Levi's Commuter Trucker Jacket ihren Besitzer, sollte dieser sein Smartphone einmal liegen lassen.

Die "Jacquard by Google"-App ist um eine interessante Funktion reicher: "Always Together". Dahinter versteckt sich ein automatischer Alarm, der ertönt, sobald die Distanz zwischen der smarten Jacke und einem gekoppelten Smartphone zu groß wird, berichtet Android Police. Der Hinweis funktioniert in beide Richtungen: Sowohl das Smartphone als auch die Jacke informieren ihren Besitzer. Bei Letzterer vibriert der Ärmel und leuchtet.

Ärmel unterstützt Wischgesten

Bereits im vergangenen Jahr hat die App ein manuelles "Find my Phone"-Feature erhalten: Über eine Wischgeste an der Jacke können Nutzer auf ihrem Smartphone den Klingelton mit maximaler Lautstärke aktivieren. Die Funktion hat jedoch einen Haken: Der Besitzer der Jacke muss erst einmal bemerken, dass er sein Smartphone liegen gelassen hat. Die neue Funktion soll frühzeitig darauf aufmerksam machen.

Der Clou des Kleidungsstücks ist eine herausnehmbare Bluetooth-Manschette. Dank dieser verbindet sich die Jacke mit einem iPhone oder Android-Smartphone. In Zusammenarbeit mit Google hat Levi's in den linken Ärmel leitfähige Fasern integriert. Ohne das Smartphone aus der Tasche ziehen zu müssen, können Nutzer es so per Wischgeste am Ärmel steuern.

Trucker Jacket für Radfahrer

Über die App lässt sich einstellen, welche Aktionen mit welcher Geste ausgelöst werden. Nutzer können unter anderem Anrufe annehmen, die Musikwiedergabe steuern oder sich Mitteilungen vorlesen lassen. Das Kleidungsstück ist unter anderem für Radfahrer gedacht, damit diese während der Fahrt ihr Smartphone bedienen können, ohne in die Hosentasche greifen zu müssen. In Deutschland scheint es die Jacke allerdings weiterhin nicht zu geben. In den USA kostet ein Exemplar 350 Dollar.


Weitere Artikel zum Thema
Warten auf das Honor 20 Pro: Android-Sperre bremst Release
Christoph Lübben
Das Honor 30 Pro hat einen Super-Zoom – und erscheint womöglich super spät
Das Honor 20 Pro wird nicht pünktlich sein: Die fehlende Android-Lizenz von Huawei könnte das Top-Modell deutlich später erscheinen lassen.
Hat Huawei eine Alter­na­tive zum Google Play Store gefun­den?
Christoph Lübben
Weg damit !11Auf bereits erhältlichen Geräten wie dem Huawei P Smart (2019) ist der Google Play Store noch vorhanden
Sollte Huawei auch weiterhin keine Android-Lizenz mehr besitzen, braucht es eine Alternative zum Google Play Store: Diese könnte "Aptoide" heißen.
Smart Glas­ses: Sind Augmen­ted-Reality-Bril­len endlich alltags­taug­lich?
Benjamin Kratsch
Her damit !8SmartGlasses1
Der Hype um Google Glasses war schnell wieder vorbei. Doch mit dieser Art von Smart Glasses könnten Augmented-Reality-Brillen zum Trend werden.