So holt Ihr WhatsApp Calls schon jetzt auf Euer iPhone

Weg damit !16
Mit WhatsApp Calls gibt es nicht nur Sprachnachrichten, sondern echte VoIP-Telefonate
Mit WhatsApp Calls gibt es nicht nur Sprachnachrichten, sondern echte VoIP-Telefonate(© 2014 WhatsApp, CURVED Montage)

WhatsApp Calls auf Knopfdruck: Das Telefon-Feature des populären Messengers kündigt sich bereits seit einer ganzen Weile und erreicht inzwischen auch die ersten iPhones. Wer nicht warten will, bis die Schritt für Schritt bei wenigen Nutzern ausgerollte Neuerung bei ihm ankommt, kann mit einem Tweak nachhelfen – Jailbreak vorausgesetzt.

Das Tool des Entwicklers iMokhles trägt den bezeichnenden Namen "WhatsAppCallEnabler", der ziemlich genau beschreibt, was das Ding tut: Einmal installiert, schaltet die Software die in WhatsApp längst integrierte, aber serienmäßig deaktivierte VoIP-Telefonie frei. Wer ein iPhone mit Jailbreak sein Eigen nennt, findet das Tool durch die Eingabe von “apt.imokhles.com” in Cydia.

"Erzwungenes" WhatsApp Calls setzt zwei freigeschaltete Geräte voraus

Allerdings gewährt der Jailbreak-Tweak offenbar keinen Zugang zur vollen Funktionalität von WhatsApp Calls. Die sieht nämlich eigentlich vor, dass einmal zugelassene Nutzer jeden Kontakt mit kompatibler WhatsApp-Version anrufen und das Feature so an ihn weitergeben können – zumindest von Zeit zu Zeit. Das ist laut iPhone Hacks nicht der Fall, wenn die Freischaltung durch WhatsAppCallEnabler forciert wird.

Auf der Social-News-Plattform Reddit berichten indes einige Nutzer von negativen Erfahrungen mit dem Entwickler des Tweaks, beziehungsweise dessen Umgang mit Support-Anfragen. Der sichere Weg zu WhatsApp Calls ist der Jailbreak-Tweak sicherlich nicht. Angesichts der immer zahlreicheren Meldungen über erfolgreiche Freischaltungen könnte der offizielle Release des Features ohnehin bereits vor der Tür stehen.


Weitere Artikel zum Thema
iPhone X: Apple star­tet Austausch­pro­gramm für defekte Displays
Francis Lido
Der iPhone-X-Bildschirm reagiert offenbar nicht bei allen Geräten ordnungsgemäß
Beim Display des iPhone X kann es zu Problemen mit der Touch-Bedienung kommen. Der Hersteller ersetzt die dafür verantwortliche Komponente kostenlos.
Apples Over-Ear-Kopf­hö­rer könn­ten einen HomePod-Trick beherr­schen
Christoph Lübben
Der HomePod setzt auf die Beamforming-Technologie. Die Over-Ears womöglich auch
Bedient sich Apple an HomePod-Technologie? Bei den wohl kommenden Over-Ears könnte es egal sein, wie herum ihr sie aufsetzt.
iPhone Xr: Neues iOS-Update bringt Haptic Touch
Lars Wertgen
Statt 3D Touch bietet das iPhone Xr Haptic Touch
Die Bedienung des iPhone Xr von Apple könnte sich bereits mit dem nächsten Update auf iOS 12.1.1 ändern: Haptic Touch wird offenbar erweitert.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.