Disneys Streamingdienst will "Star Wars" und Marvel-Filme exklusiv zeigen

Die dunkle Seite wird es auf dem VOD-Markt bald wohl exklusiv bei Disneys Streamingdienst geben
Die dunkle Seite wird es auf dem VOD-Markt bald wohl exklusiv bei Disneys Streamingdienst geben(© 2016 YouTube.com/Star Wars)

Die Avengers und "Star Wars" verabschieden sich von Netflix: Disney will die Marvel-Filme und die Sternen-Saga exklusiv auf dem geplanten eigenen Streamingdienst zur Verfügung stellen. Zudem seien wie bei der Konkurrenz Eigenproduktionen speziell für die Plattform geplant.

Disney arbeitet daran, die eigene Streaming-Plattform gleich mit einem großen Angebot zu starten, berichtet CNBC. Laut Firmen-CEO Bob Iger werden die Titel aus dem Marvel-Universum in der Streaming-Bibliothek zu finden sein. Demnach dürften spätestens ab 2019 Filme wie "Avengers: Age of Ultron", "Iron Man 3" und "Ant Man" nicht mehr bei Netflix zu finden sein. Auch die "Star Wars"-Reihe soll dann exklusiv beim VOD-Service von Disney angeboten werden. Zumindest in den USA ist "Rogue One: A Star Wars Story" derzeit bei Netflix vorhanden.

Die "Disney Originals" kommen

Zudem plane Disney auch, ganz neue Inhalte speziell für die Streaming-Plattform zu produzieren. Zum Start des Dienstes sollen vier bis fünf neue Serien und drei bis vier neue Filme des Unternehmens zum VOD-Angebot gehören. Details zu diesen Projekten gibt es offenbar noch nicht. Zudem ist nicht bekannt, wie viel der Streaming-Service monatlich kosten wird und wann er genau in welchen Regionen startet. Der Launch könnte im Jahr 2019 erfolgen, sobald die Zusammenarbeit zwischen Disney und Netflix endet.

Exklusive Inhalte für einen Streamingdienst sind durchaus nicht ungewöhnlich: Auf Amazon Prime Video und Netflix findet Ihr zahlreiche Inhalte, die Ihr nur bei dem jeweiligen Anbieter sehen könnt. Zu den populärsten Angeboten dürften die Marvel-Serien von Netflix gehören. Zuletzt wurde "The Defenders" veröffentlicht. In den acht Folgen der ersten Staffel kämpfen Daredevil, Jessica Jones, Iron Fist und Luke Cage Seite an Seite, um eine Geheimorganisation davon abzuhalten, ganz New York zu zerstören. Die Rechte für diese Serie und alle verwandten Produktionen fallen wohl nicht an Disney.

Weitere Artikel zum Thema
Nokia 8: HMD Global star­tet Update auf Android Oreo in den ersten Regio­nen
Francis Lido
Das Warten hat ein Ende: Android Oreo ist für das Nokia 8 verfügbar
Das Oreo-Update für das Nokia 8 ist da. Offenbar haben auch die ersten Geräte in Deutschland die neue Version bereits erhalten.
Stark wie Jon Snow und Co.: Die Fitness-Geheim­nisse aus "Game of Thro­nes"
Tina Klostermeier
Jon Snow hat nicht nur Nerven wie Drahtseile, sondern auch Muskeln aus Stahl: Wie kommen er und seine Schauspieler-Kollegen nur zu dieser Form?
Durchtrainiert wie Jon Snow, stark wie Khal Drogo oder flink wie Arya: Das sind die Fitness-Geheimnissen der Stars aus "Game of Thrones".
PlaySta­tion 4: Diese Spiele gibt es zum Black Friday güns­ti­ger
Francis Lido
Der Black Friday bietet ausreichend Anlass, den PS4-Controller mal wieder in die Hand zu nehmen
Neues Futter für Eure PlayStation 4: Aktuell sind viele Spiele im PlayStation Store drastisch reduziert. Auch brandneue Titel finden sich darunter.