Bestellhotline: 0800-0210021

Erster Benchmark durchgesickert: So schnell sollen Smartphones 2019 werden

Xiaomi Mi8 mit MIUI 10
Der Nachfolger des Xiaomi Mi8 (Bild) dürfte 2019 erscheinen und den Snapdragon 855 nutzen (© 2018 CURVED )
profile-picture

04.09.18 von

Christoph Lübben

Für 2018 ist der Snapdragon 845 der Top-Chipsatz von Qualcomm. Im kommenden Jahr dürfte dann der Snapdragon 855 viele der dann erscheinenden Premium-Smartphones antreiben. Im Netz ist nun ein Benchmark aufgetaucht, der einen ersten Ausblick auf die Leistung des letztgenannten Chips bieten soll.

In der Benchmark-Datenbank von Geekbench ist ein Smartphone gelistet, das laut PhoneArena einen noch unbekannten High-End-Chipsatz von Qualcomm verwendet. Es handelt sich möglicherweise um ein Testgerät mit dem Snapdragon 855. Im Singe-Core-Score hat das Smartphone 3697 Punkte erreicht, im Multi-Core-Test liegt der Score bei 10.469 Punkten. Das Ergebnis spricht für einen großen Leistungszuwachs im Vergleich zum Snapdragon 845.

Langsamer als iPhone-X-Chipsatz?

Das Xiaomi Mi8 ist beispielsweise mit dem Snapdragon 845 ausgestattet und hat in unserem Test 2470 (Single-Core-Score) und 8996 (Multi-Core-Score) Punkte erreicht. An den Chipsatz A11 Bionic von Apple kommt der Snapdragon 855 aber wohl nicht heran: Mit diesem hat das iPhone X in unserem Test gleich 4253 Punkte im Single-Core erreicht. Lediglich im Multi-Core-Test hat das Jubiläums-iPhone mit 10.235 Punkten etwas schlechter abgeschnitten als das mutmaßliche Testgerät mit dem Top-Chipsatz von Qualcomm.

Mitte September 2018 wird Apple zudem die neue iPhone-Generation vorstellen, die voraussichtlich auf den noch schnelleren Chipsatz A12 setzen wird. Wie sich der Snapdragon 855 im Vergleich zu diesem System-on-a-Chip (SoC) schlägt, bleibt abzuwarten. Im Jahr 2017 hat Qualcomm den Snapdragon 845 Anfang Dezember präsentiert – womöglich zeigt das Unternehmen den Nachfolger 2018 zu einem ähnlichen Zeitpunkt. Bis dahin solltet ihr das Benchmark-Ergebnis mit Vorsicht genießen, da  es manipuliert sein könnte.

Im Jahr 2019 kommt der Snapdragon 855 vermutlich in noch unangekündigten Smartphones zum Einsatz: wie zum Beispiel im OnePlus 7, Xiaomi Mi9, Sony Xperia XZ4, LG G8 und weiteren Top-Geräten. Außerdem könnte der SoC das Galaxy S10 in einigen Regionen antreiben – wobei die Variante für Deutschland voraussichtlich auf Samsungs eigenen Exynos-Chip setzen wird. Kommende Top-Smartphones von Huawei wie das P30 dürften hingegen mit einem Kirin 980 ausgestattet sein.

Redmi Note 10 Pro bronze Frontansicht 1 Deal
Xiaomi Redmi Note 10 Pro + BLAU Allnet L 4 GB
mtl./24Monate: 
16,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
Find X3 Lite 5G mit Oppo Band Schwarz Frontansicht 1 Deal
Oppo Find X3 Lite 5G + BLAU Allnet Plus (8 GB + 5 GB) + Oppo Band Sport
mtl./24Monate: 
24,99 €
19,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
Wie findet ihr das? Stimmt ab!

Weitere Artikel zum Thema