Facebook könnte schon bald seine News-App Notify starten

Instant Articles bietet Euch auf Facebook bereits eine Auswahl an News
Instant Articles bietet Euch auf Facebook bereits eine Auswahl an News(© 2015 Facebook)

Facebook bietet Publishern mit Instant Articles bereits die Möglichkeit, Artikel mit multimedialen Inhalten für das soziale Netzwerk aufzubereiten und dort zu veröffentlichen. Doch schon bald sollen Facebook-Nutzer News und andere Artikel auch über eine eigene App abrufen können.

Schon kommende Woche soll die News-App Notify an den Start gehen und Inhalte von Facebook-Medienpartnern wie CNN, CBS, Vogue und der Washington Post enthalten, wie die Financial Times berichtet. Ob die App außer in den USA auch in Deutschland verfügbar sein wird, geht aus dem Artikel allerdings nicht hervor. Auch ist nicht bekannt, mit welchen Medienpartnern Facebook hierzulande paktieren könnte, um entsprechende Inhalte zur Verfügung zu stellen.

Medienpartner können selbst Werbung schalten

Auch wenn Facebook mit Instant Articles bereits die Einbettung aufbereiteter News in das soziale Netzwerk unterstützt, dürfte sich eine eigene News-App für Facebook durchaus lohnen. Immerhin kann das Unternehmen anhand der vom Nutzer ausgewählten Artikel noch zielgerichteter Werbung schalten, als es bisher schon möglich ist. Nähere Angaben zum Funktionsumfang von Notify sind bislang noch nicht bekannt, wohl aber zu den Konditionen. Demnach können die Medienpartner in den Artikeln innerhalb der App entweder selbst Werbung einbetten oder dies Facebook überlassen. Für diesen Dienst sollen die Verleger dann 30 Prozent der Werbeerlöse an Facebook abgeben.

Facebook ist nicht das einzige Unternehmen, das sich im News-Bereich stark macht: Auch Apple veröffentlichte zusammen mit seinem Betriebssystem iOS 9 eine News-App – die bislang aber nur Inhalte aus den USA liefert. Der beliebte Messenger Snapchat bietet schon länger die Sektion Discover, in der Medienunternehmen kurze Filme veröffentlichen. Und auch Twitter will mit Moments im News-Business mitmischen. Es bleibt spannend, ob sich Facebook mit seiner Notify-App gegen die Konkurrenz durchsetzen wird.

Weitere Artikel zum Thema
Face­book Messen­ger: Lösch-Funk­tion für versen­dete Nach­rich­ten rollt aus
Francis Lido
Mit dem Facebook Messenger versendete Nachrichten könnt ihr bald löschen
Bald lässt euch der Facebook Messenger versendete Nachrichten löschen. In den ersten Ländern steht das Feature bereits zur Verfügung.
Mit Face­book Lasso erstellt ihr eure eige­nen Musik-Clips
Lars Wertgen
Facebook Lasso macht der Playback-App TikTok Konkkurenz
Es wird musikalisch: Mit Facebook Lasso eifert ihr euren Idolen nach und dreht kurze Karaoke-Clips.
Char­lot­tes­ville: Apple, Spotify und Co gehen gegen Hass und Into­le­ranz vor
Jan Johannsen
Supergeil !8Proteste gegen die "Unite the rigth"-Kundgebung am 12. August in Charlottesville, Virginia.
Die Ausschreitungen und der Anschlag von Charlottesville rütteln die US-Techbranche auf. Apple-Chef Tim Cook ist nicht der einzige, der aktiv wird.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.