Facebook Messenger zeigt nun automatisch startende Werbevideos an

Der Facebook Messenger enthält nun offenbar nervige Werbung
Der Facebook Messenger enthält nun offenbar nervige Werbung(© 2017 CURVED)

Es kommt Bewegung in den Facebook Messenger – nur vielleicht nicht so, wie ihr denkt: Künftig will das Unternehmen Werbung im Messenger anzeigen. Da es automatisch abspielende Videos werden sollen, könnte das Vorhaben mehrere Nachteile für Nutzer haben. Viele Details sind zu dem Vorhaben aber noch nicht bekannt.

Seit Montag hat der Rollout der Werbung begonnen, sodass die ersten Nutzer bereits Spots im Messenger sehen können, wie Recode berichtet. Die automatisch startenden Werbevideos sollen direkt neben euren Nachrichteneingängen angezeigt werden. Noch ist aber wohl offen, ob die Neuerung permanent ist: Für Facebook habe die Nutzererfahrung immer noch oberste Priorität, in den kommenden Wochen will der Social-Media-Riese daher das Feedback zu der Neuerung beobachten. Sollte das Ganze nicht gut ankommen, könnten die Spots also vielleicht auch wieder verschwinden.

Problem für langsame Smartphones?

Vor einer Weile hat Facebook bereits Werbung für den Messenger getestet – allerdings nicht in Form von Autoplay-Videos. Dieser Schritt soll sich aber nicht darauf ausgewirkt haben, wie und wie häufig Nutzer die App verwenden. Bei automatisch startenden Clips könnte das Ganze anders werden: Die Nutzung des Messengers dürfte dadurch viel mehr mobiles Datenvolumen verbrauchen. Auf besonders langsamen Smartphones könnte es zudem zu Rucklern kommen, da die Clips womöglich die Leistungsanforderungen der App erhöhen.

Facebook finanziert sich größtenteils über Werbung. Demnach ist es aus Sicht des Unternehmens nur verständlich, dass sie weitere Möglichkeiten erforschen, um diese in ihre Dienste und Apps einzubinden. Wie die automatisch startenden Videos ankommen werden, weiß Facebook selbst noch nicht ganz. Der Social-Media-Riese geht aber davon aus, dass sich das Nutzerverhalten durch die Spots nicht groß verändern wird.

Weitere Artikel zum Thema
Face­book Messen­ger bekommt auf iPho­nes neues Design
Lars Wertgen
Der Facebook Messenger wirkt künftig aufgeräumter
Ein neues Update erreicht die iOS-Version vom Facebook Messenger: Die Chat-App erstrahlt auf eurem iPhone künftig in einem neuen Gewand.
Besser als Face­book: Das ist die belieb­teste App der Welt
Christoph Lübben
Immerhin bleibt Facebook wohl als Unternehmen an der Spitze der beliebtesten Apps
Bislang war wohl Facebook die populärste App. Nun steht offenbar eine andere Anwendung an der Spitze – die ebenso von Facebook stammt.
Die Food-Trends 2019 – und wo ihr sie ohne Meal Prep über Deli­veroo ordert
Tina Klostermeier
Was sind die Food-Trends des Jahres? Gesund, leicht, nachhaltig und proteinreich soll es sein
Ihr habt Superfoods und Poké Bowls satt? Weniger Fleisch, mehr Fisch und Eiweiß: Deliveroo stellt seine Food-Trends 2019 vor.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.