Facebook Paper-App: Verbesserte iPhone 6-Unterstützung

Facebook Paper nutzt die großen iPhone-6-Displays nun optimal aus
Facebook Paper nutzt die großen iPhone-6-Displays nun optimal aus(© 2014 Facebook, CURVED Montage)

Update für Facebook Paper bringt Unterstützung für das iPhone 6: Die eigenständige Magazin-App von Facebook ist ab sofort in der Version 1.2.4 bei iTunes verfügbar und enthält Optimierungen für das Apple iPhone 6 und das Apple iPhone 6 Plus. Inhalte werden nun auch auf den großen Displays optimal dargestellt.

Laut der Beschreibung von Facebook soll die App nach dem Update außerdem stabiler laufen als zuvor. Zudem gibt es Verbesserungen für die Performance der Facebook Paper-App: So soll nun das automatische Abspielen von Videos fehlerfrei funktionieren; außerdem wurde ein Fehler behoben, der das Verschwinden der Tastatur zur Folge hatte, wenn ein Post geteilt werden sollte.

Erstes Update seit Juni

Facebook Paper ist im Februar 2014 erschienen und hatte im Juni das erste und bisher letzte Update erhalten. Das erweiterte die Anwendung um die sogenannte Trending-Sparte, mit der Ihr Euch in einer Leiste an der Seite die gefragtesten Themen in dem sozialen Netzwerk anzeigen lassen könnt. Auch dieses Feature wird nun auf beiden Modellen des iPhone 6 mit den großen Displays besser dargestellt werden können als zuvor.


Weitere Artikel zum Thema
Android O: Devel­oper Preview 4 ist für Pixel und Nexus erschie­nen
Michael Keller
Android O soll noch im Sommer 2017 offiziell erscheinen
Google hat die Developer Preview 4 von Android O veröffentlicht. Entwickler können die Vorabversion auf Pixel- und Nexus-Geräten testen.
iOS 11 Beta 4 steht Entwick­lern ab sofort zur Verfü­gung
Michael Keller1
Mit iOS 11 wird auch die Fotos-App neue Funktionen erhalten
Apple hat für Entwickler die vierte Beta von iOS 11 und macOS High Sierra veröffentlicht. Die Public Betas dürften in naher Zukunft folgen.
"Zelda: Breath of the Wild" erhält auf dem PC nun sogar Koop-Modus
Guido Karsten
Für den Koop-Modus von "Zelda: Breath of the Wild" müssen viele Änderungen vorgenommen werden
Ein Koop-Modus für "Zelda: Breath of the Wild"? Die Entwickler der CEMU-Version des Abenteuerspiels haben begonnen, Mods zu basteln.