Facebook testet WhatsApp-Button innerhalb seiner Android-App

Womöglich erhält auch die finale Version von Facebook bald einen WhatsApp-Button
Womöglich erhält auch die finale Version von Facebook bald einen WhatsApp-Button(© 2017 CURVED)

Auf Eurem Smartphone steht bisher noch der Homescreen oder die Task-Übersicht zwischen Facebook und WhatsApp. Bald könnten die beide Anwendungen jedoch näher zusammenrücken: Offenbar testet das soziale Netzwerk einen Button, der Euch zu den Chats bringt.

Einige wenige Nutzer haben in der Facebook-App für Android einen WhatsApp-Button entdeckt, wie The Next Web berichtet. Dieser verbirgt sich unterhalb des Nutzerprofils, wenn das Menü über das Icon mit den drei horizontalen Linien geöffnet wird. Nach einem Fingertipp auf den Messenger-Button startet WhatsApp direkt. Unter iOS sei die Funktion bisher noch nicht aufgetaucht.

Kommt der Facebook-Button?

Mit der Funktion dürftet Ihr noch schneller zwischen beiden Programmen wechseln können, ohne eine der Apps überhaupt zu verlassen. Da sich die Funktion aber in der Test-Phase befinden soll, ist nicht klar, ob sie ihren Weg in die finale Version von Facebook findet. Zudem bleibt offen, ob auch WhatsApp eine ähnliche Taste erhält. Es würde immerhin noch der Rückweg fehlen, der Euch ohne Umwege vom Messenger zurück zur Social-Media-App führt.

Vor einigen Wochen sei bereits ein ähnlicher Button für Instagram getestet worden. Es bleibt offen, ob es in Zukunft dann zu mehr Interaktionen zwischen Facebook und anderen Anwendungen kommt. Zwar gehört WhatsApp nun schon seit längerer Zeit dem Unternehmen hinter dem sozialen Netzwerk, doch sind die beiden Anwendungen derzeit noch nicht miteinander verknüpft. Ob sich das ändert, wird sich mit der Zeit zeigen.

Weitere Artikel zum Thema
Face­book: Neuer Hinweis auf eige­nen Musik-Stre­a­ming-Dienst?
Lars Wertgen
Bastelt Facebook heimlich an einem Musik-Dienst?
Social-Media-Gigant Facebook und der Lizenz- und Verarbeitungsdienst ICE verbrüdern sich. Steckt eine neue Streaming-Plattform dahinter?
Face­book soll zwei smarte Laut­spre­cher für Sommer 2018 planen
Guido Karsten
Die angeblich geplanten smarten Terminals sollten viele der bekannten Facebook-Dienste unterstützen
Facebook soll gleich zwei smarte Lautsprecher als Konkurrenten für HomePod, Echo Show und Co. planen. Beide werden angeblich große Displays bieten.
Face­books neue Schutz-Funk­tion instal­liert Spyware auf iPhone und iPad
Michael Keller1
Facebook will möglichst viele Informationen über das Nutzerverhalten sammeln
Facebook verlinkt in seiner iOS-App auf eine Sicherheits-App – mit der ihr euch allerdings eine Spionage-Software auf iPhone und iPad installiert.