Galaxy A: Samsung könnte 2018 noch ein Mittelklasse-Gerät veröffentlichen

Nach dem Galaxy A6 könnten noch ein weiteres Mittelklasse-Modell 2018 erscheinen
Nach dem Galaxy A6 könnten noch ein weiteres Mittelklasse-Modell 2018 erscheinen(© 2018 CURVED)

Im Mittelklasse-Bereich ist Samsung derzeit mit dem Galaxy A6, Galaxy A6 Plus, Galaxy A8 und Galaxy A8 Plus unterwegs. Womöglich werden bald zwei der genannten Modelle abgelöst. Es gibt Hinweise darauf, dass ein weiteres Modell der A-Serie in Arbeit ist, das vielleicht noch 2018 erscheint. Große Neuerungen soll es aber nicht mitbringen.

In der Benchmark-Datenbank von Geekbench ist ein unbekanntes Samsung-Smartphone aufgetaucht, das die Bezeichnung SM-A750FN trägt, wie SamMobile berichtet. Der Modellnummer zufolge könnte es sich um einen Nachfolger des Galaxy A8 handeln. Das Mittelklasse-Modell trägt die Nummer SM-A730. Die "4" lässt Samsung womöglich aus, da diese in Südkorea als Unglückszahl gilt.

Ähnlich ausgestattet wie Galaxy A8?

Dem Eintrag zufolge ist das unbekannte Smartphone mit einem Exynos 7885 ausgestattet, der mit 1,6 GHz taktet. Zudem seien 4 GB RAM verbaut, als Betriebssystem soll Android 8.0 Oreo zum Einsatz kommen. Das Gerät hat offenbar einen Single-Core-Score von 1526 erreicht und 4255 Punkte im Multi-Core-Test. Informationen über die verbaute Kamera liefert der Eintrag leider nicht.

Auffällig: Bereits das Galaxy A8 setzt auf den Exynos 7885 als Antrieb und ist mit 4 GB RAM ausgestattet. Womöglich verbirgt sich hinter dem unbekannten Gerät also nur eine neue Ausführung des A8, die ein paar kleinere Verbesserungen mitbringt – vielleicht eine bessere Kamera. Galaxy A8 und A8 Plus wurden bereits Ende 2017 vorgestellt. Es ist also gut möglich, dass bis Ende 2018 auch deren Nachfolger der Öffentlichkeit präsentiert werden.


Weitere Artikel zum Thema
Samsung Galaxy S7 erhält Sicher­heits­up­date für Okto­ber 2018
Michael Keller
Das Samsung Galaxy S7 ist bereits seit über zwei Jahren erhältlich
Das Sicherheitsupdate für Oktober 2018 rollt weiter aus: Das Galaxy S7 ist das nächste Samsung-Smartphone, das die Aktualisierung erhält.
Samsung testet Smart­pho­nes mit Selfie­ka­mera hinter dem Display
Lars Wertgen1
Ein Nachfolger des Samsung Galaxy Note 9 könnte auf die neue Technologie setzen
Samsung gilt nicht als Freund der Notch und sucht offenbar nach einem anderen Zuhause für die Selfiekamera. Eine Idee gibt es anscheinend bereits.
Samsung Galaxy Note 9: Das Sicher­heits­up­date für Okto­ber ist da
Sascha Adermann
Das Samsung Galaxy Note 9 erhält ab sofort das Sicherheitsupdate für Oktober
Zwölf kritische Sicherheitslücken schließt Samsung auf dem Galaxy Note 9 mit dem Sicherheitsupdate für Oktober. Auch das Note 8 erhält den Patch.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.