Offizieller Vertriebspartner für O2 Logo
&
Blau Logo
Bestellhotline: 0800-0210021
Öffnungszeiten Bestellhotline: Mo. - Fr. 8 - 20 Uhr, Sa 9 - 18 Uhr Kontakt Hilfebereich (FAQ)
Bestellhotline: 0800-0210021
Öffnungszeiten Bestellhotline: Mo. - Fr. 8 - 20 Uhr, Sa 9 - 18 Uhr Kontakt Hilfebereich (FAQ)

Galaxy A53 5G: Xiaomi holt zum Gegenschlag aus

Xiaomi Redmi K40S
Das Xiaomi K40S (Bild) soll für Konkurrenz in der Mittelklasse sorgen (© 2022 Xiaomi )

Samsung hat uns mit seinen neuen Galaxy-A-Modellen wieder einmal Preis-Leistungs-Kracher präsentiert. Mit Xiaomi hat nun einer der großen Konkurrenten ein Modell vorgestellt, das vor allem dem Galaxy A53 5G einheizen könnte. Allerdings gibt es einen Haken.

Die Galaxy-A-Reihe von Samsung begleitet uns nun schon ein paar Jahre und kann immer wieder mit einem tollen Preis und viel Ausstattung überzeugen. Damit konkurriert das Unternehmen vor allem auch mit Xiaomi-Handys (hier mit Vertrag) aus der Mittelklasse. Auf das Galaxy A53 5G reagiert Xiaomi wiederum mit dem Redmi K40S, das auch mit beeindruckenden Specs zu einem vergleichsweise günstigen Kurs daherkommt. Doch werden wir hierzulande überhaupt in den Genuss kommen?

Unsere Empfehlung

Galaxy A53 5G Weiß Frontansicht 1
5 GBEXTRA
Daten
Samsung Galaxy A53 5G
+ BLAU Allnet XL 5 GB + 5 GB
  • Blau Aktion! +5 GB Extra Daten (Eine Aktion von Blau)
  • 5+5 GB LTE Datenvolumen (mit bis zu 25 MBit/s)
  • Allnet Telefon & SMS Flatrate (in alle deutsche Netze)
mtl./24Monate: 
26,99
einmalig: 
1,00 €
zum Shop

Redmi K40S: Viel Leistung, niedriger Preis

Schon vor circa einem Jahr hat Xiaomi mit dem Redmi K40 ein Smartphone präsentiert, das durchaus zu beeindrucken wusste. Das bestätigen auch die Verkaufszahlen der Reihe, die nach Angaben des Herstellers bei über 10 Millionen verkaufter Einheiten liegen soll. In einer internationalen Pressemitteilung zum kommenden Redmi K50 teilte man nun mit, dass man der K40-Reihe ein weiteres Modell spendieren wird: das Xiaomi Redmi K40S.

Das soll die Stärken des K40 weiterentwickeln und in der Mittelklasse für Furore sorgen. Dies könnte auch durchaus klappen, denn man verbaut einen Snapdragon-870-Prozessor und ein Samsung-Display mit 120 Hertz und bis zu 1300 Nits Helligkeit. Mit Energie wird das Xiaomi-Handy von einer 4500 mAh starken Batterie versorgt, die eine lange Akkulaufzeit verspricht. Der Akku wird durch ein 67 Watt starkes Netzteil aufgeladen – 100 Prozent in nur 38 Minuten sollen so möglich sein.

Deutschland-Release ungewiss

Besonders spannend ist dabei der Preis. Der liegt nämlich bei umgerechnet etwa 256 Euro, was bei Betrachtung der technischen Daten eine starke Ansage in Richtung Samsung und Co. wäre. Da kommt aber auch schon der Haken: Die Redmi-K-Modelle sind bisher kaum bis gar nicht in Deutschland zu bekommen. Falls das überraschenderweise bei diesem Modell anders kommen sollte, dürfte der hierzulande aufgerufene Preis noch einmal deutlich darüber liegen. 299 bis 399 Euro halten wir da schon für realistischer. Unter Xiaomis Poco-Label ist ein Deutschland-Release zumindest denkbar.

Deal Redmi Note 11 5G mit Buds 3 lite Blau Frontansicht 1 Redmi Note 11 5G mit Buds 3 lite Blau Frontansicht 1
5 GBEXTRA
Daten
Xiaomi Redmi Note 11
+ BLAU Allnet XL 5 GB + 5 GB
+ Xiaomi Redmi Buds 3 lite
mtl./24Monate: 
16,99 €
12,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
Deal Redmi Note 11 Pro 5G mit Redmi Buds 3 Grau Frontansicht 1 Redmi Note 11 Pro 5G mit Redmi Buds 3 Grau Frontansicht 1
5 GBEXTRA
Daten
Xiaomi Redmi Note 11 Pro 5G
+ BLAU Allnet XL 5 GB + 5 GB
+ Xiaomi Redmi Buds 3
mtl./24Monate: 
21,99 €
17,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
Wie findet ihr das? Stimmt ab!
Weitere Artikel zum Thema