Galaxy Note 10 angeblich mit größerem Display als iPhone Xs Max

Der Nachfolger des Samsung Galaxy Note 9 (Bild) ist offenbar schon in Planung
Der Nachfolger des Samsung Galaxy Note 9 (Bild) ist offenbar schon in Planung(© 2018 CURVED)

Holt sich Samsung den Titel für das größte Smartphone-Display zurück? Bis zum Start des Galaxy Note 10 ist es noch sehr lange hin – doch schon jetzt gibt es Gerüchte zu dem High-End-Gerät. Angeblich legt Samsung in Bezug auf die Bildschirmgröße nach.

Das Samsung Galaxy Note 10 soll einen Bildschirm mit der Diagonale von 6,66 Zoll erhalten, berichtet SamMobile unter Berufung auf einen Artikel von The Bell. Die Smartphone-Abteilung habe bereits Bestellungen für einen Bildschirm dieser Größe bei Samsung Display aufgegeben. Zum Vergleich: Das iPhone Xs Max verfügt über ein Display mit der Diagonale von 6,5 Zoll. Auch wenn der Note-9-Nachfolger voraussichtlich erst im zweiten Halbjahr 2019 erscheint – ein größerer Bildschirm ist gleich aus mehreren Gründen wahrscheinlich.

Mehr Platz benötigt

So soll etwa schon das Galaxy S10 ein Display mit der Diagonale von 6,44 Zoll erhalten, das ein Format von 19:9 aufweist. Außerdem soll das nächste Flaggschiff der S-Reihe drei Kameras auf der Rückseite besitzen. Ein großes Display ist bislang immer das Kennzeichen der Note-Reihe gewesen. Zudem wird das Galaxy Note 10 vermutlich ebenfalls eine Triple-Kamera erhalten – und Features wie der S Pen und ein großer Akku benötigen zusätzlich Platz.

Bislang ist noch nicht viel zum Galaxy Note 10 bekannt. Gerüchten zufolge soll Samsung den S Pen noch einmal deutlich verbessern, sodass er sich besser zum Zeichnen eignet. Außerdem könnte das Gerät das erste Smartphone von Samsung werden, das keinen klassischen Kopfhöreranschluss besitzt. Vor allem Platzgründe sollen hinter dieser Entscheidung von Samsung stecken.


Weitere Artikel zum Thema
Samsung Galaxy S8 erhält Sicher­heits­up­date für Novem­ber 2018
Christoph Lübben
Das Galaxy S8 bekommt mit dem neuen Sicherheitsupdate ein zusätzliches Schutzgitter
Samsung stattet nun auch das Galaxy S8 mit dem Sicherheitsupdate für November 2018 aus. Auch hierzulande ist es schon so weit.
Galaxy S9 (Plus): Beta-Version von Android Pie verzö­gert sich
Francis Lido7
UPDATEGalaxy S9 und S9 Plus bieten ab Werk noch Android Oreo
Für Galaxy S9 und S9 Plus steht Android Pie jetzt als Beta zur Verfügung. Über dem Betriebssystem liegt Samsung neue Benutzeroberfläche One UI.
Samsung Galaxy A7 (2018) im Test: So gut ist das Drei-Kamera-Smart­phone
Jan Johannsen
Beim Galaxy A7 (2018) schaut man auf ein sechs Zoll großes Display.
8.2
Das Galaxy A7 (2018) ist Samsung erstes Smartphone mit drei Kameras. Wie gut die Fotos sind und was das A7 darüber hinaus bietet, erfahrt ihr im Test.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.