Galaxy Note 6: Kamera soll Infrarot-Autofokus erhalten

Her damit !17
Kamera-Linse und -Sensor des Galaxy S7 Edge sollen auch im Galaxy Note 6 stecken
Kamera-Linse und -Sensor des Galaxy S7 Edge sollen auch im Galaxy Note 6 stecken(© 2016 CURVED)

Erst seit einigen Wochen sind Samsungs Galaxy S7 und S7 Edge erhältlich, da tauchen immer mehr Gerüchte zum Galaxy Note 6 auf. Android Geeks will zum Beispiel von einem Samsung-Mitarbeiter erfahren haben, dass im nächsten High-End-Phablet eine modifizierte Version der Kamera aus den aktuellen Geräten enthalten sein könnte. Zudem soll es mehr Speicher, einen USB-Typ-C-Anschluss und neues Zubehör geben.

Die Kamera des Galaxy S7 erhielt gute Bewertungen – und offenbar möchte Samsung beim Galaxy Note 6 auf diesen Erfolg aufbauen. Ein Ingenieur des koreanischen Herstellers, der lieber anonym bleiben möchte, soll demnach verraten haben, dass aktuell interne Tests mit einem neuen Autofokus durchgeführt würden. Hierbei kämen Prototypen des Galaxy Note 6 zum Einsatz, in denen die Kamera des Galaxy S7 mit einem neuen Infrarot-Aufofokus zusammenarbeite.

Wechselt Samsung jetzt auch auf USB-Typ-C?

Im Gegensatz zu einigen Premium-Smartphones anderer Hersteller setzt Samsungs aktuelles Premium-Duo noch auf einen Micro-USB-Anschluss. Mit dem Galaxy Note 6 wird sich dies einem Bericht von SamMobile zufolge ändern. Da auch das aktuelle Virtual Reality-Headset des Herstellers momentan noch auf den Micro-USB-Standard setzt, wird zudem auch ein neues Samsung Gear VR erwartet.

So wie es auch schon in früheren Gerüchten hieß, soll das Galaxy Note 6 laut eines neuen Leaks aus dem chinesischen Weibo-Netzwerk ein 5,8-Zoll-Display und einen Snapdragon 823-Chip als Prozessor erhalten. In dem Beitrag, der natürlich nicht aus offizieller Quelle stammt, sei GizmoChina zufolge auch erneut von einer Variante mit 256 GB internem Speicher sowie von einer Akkukapazität von 4200 mAh die Rede.


Weitere Artikel zum Thema
Nougat-Update für Galaxy A3 (2017) und J7 (2016) steht vor der Tür
Das Galaxy A3 (2017) sowie das J7 (2016) und Tab A 8.0 (2015) erhalten demnächst Android Nougat
Nach den High-End-Geräten folgen die älteren Smartphones und Einsteigermodelle: Für das Galaxy A3 (2017) und das J7 (2016) naht nun das Nougat-Update.
Razer könnte ein Smart­phone für Hard­core-Gamer entwi­ckeln
Michael Keller
Mit Razer verbinden die Meisten sicherlich Gaming-Hardware
Razer könnte an einem eigenen Smartphone arbeiten: Mit dem Gerät will das Unternehmen offenbar seine Hauptkundschaft ansprechen: "Hardcore-Gamer".
Geheim­nis­vol­les Buil­ding 8: Kommt das Face­book-Smart­phone?
Jan Johannsen
Google hat Project Ara eingestellt, aber viele ehemalige Mitarbeiter werkeln inzwischen für Facebook an modularen Gadgets.
Ein neues Patent und ehemalige Mitarbeiter von Googles Project Ara: Die Gerüchte um ein Smartphone aus dem Hause Facebook mehren sich.