Galaxy Note 7: Android N wird wohl nicht vorinstalliert sein

Peinlich !16
So könnte das Galaxy Note 7 einem Konzept zufolge aussehen
So könnte das Galaxy Note 7 einem Konzept zufolge aussehen(© 2016 YouTube/uSwitch Tech)

Top-Phablet für 2016 – mit dem Betriebssystem von 2015: Das Galaxy Note 7 wirft bereits seit geraumer Zeit seine Schatten voraus. Nun besagen Gerüchte, dass Samsung sein neues Note-Gerät ab Werk nicht mit Android N als Betriebssystem ausstatten wird.

Im Internet ist ein "User Agent Profile" vom mutmaßlichen Galaxy Note 7 aufgetaucht, demzufolge auf dem Smartphone mit der Bezeichnung SM-N930A als Betriebssystem Android 6.0.1 Marshmallow vorinstalliert ist, berichtet SamMobile. Zwar handele es sich beim Gerät vermutlich um eine Testversion – allerdings könne davon ausgegangen werden, dass Samsung das Phablet auch mit Android N testet, wenn es vorhat, das Note 7 auch mit dieser Version des Betriebssystems zu veröffentlichen.

Release Anfang August

Gerüchten zufolge will Samsung in diesem Jahr kein Galaxy Note 6 veröffentlichen, auch wenn diese Nummer an der Reihe wäre. Angeblich haben mehrere Gründe das Unternehmen dazu bewogen, direkt zum Galaxy Note 7 überzugehen: die Konkurrenz zum iPhone 7, der Erfolg des Galaxy S7 und die angestrebte Vereinheitlichung des eigenen Lineups.

Zur Ausstattung des Phablets mit S Pen gibt es ebenfalls viele Mutmaßungen: Das Smartphone soll zum Beispiel über zwei gebogene Display-Kanten wie das Galaxy S7 Edge verfügen – und könnte sogar mit einer Dual-Kamera ausgestattet sein. Der Bildschirm könnte in der Diagonale 5,8 Zoll messen, der Arbeitsspeicher soll 6 GB umfassen. Als Release-Termin steht derzeit Anfang August 2016 im Raum. Weitere Gerüchte und Informationen zum Galaxy Note 7 haben wir für Euch in einer Übersicht zusammengetragen.

Weitere Artikel zum Thema
Galaxy Note 7: Recy­cling soll 157 Tonnen "rares Metall" brin­gen
Christoph Lübben2
Das Galaxy Note 7 (hier im Teardown) wird von Samsung in seine Einzelteile zerlegt und recycelt
Das Galaxy Note 7 als Goldquelle: Samsung will die verbleibenden Einheiten recyceln und mehrere Tonnen an seltenen Metallen wie Gold zurückgewinnen.
Galaxy Note FE im Tear­down: So viel Note 7 steckt in der Neuauf­lage
Michael Keller1
So sehen die einzelnen Komponenten des Samsung Galaxy Note Fe aus
Vor Kurzem erst hat Samsung das Galaxy Note FE veröffentlicht – iFixit hat die "Fan Edition" des Galaxy Note 7 bereits in seine Einzelteile zerlegt.
Galaxy Note FE ist offi­zi­ell: Samsung bestä­tigt Mark­start im Juli
Michael Keller29
Her damit !15Das Galaxy Note FE kommt mit dem smarten Assistenten Bixby
Samsung hat das Galaxy Note FE offiziell angekündigt: Die generalüberholte Version des Phablets wird noch Anfang Juli erhältlich sein.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.