Galaxy Note 7: Android N wird wohl nicht vorinstalliert sein

Peinlich !16
So könnte das Galaxy Note 7 einem Konzept zufolge aussehen
So könnte das Galaxy Note 7 einem Konzept zufolge aussehen(© 2016 YouTube/uSwitch Tech)

Top-Phablet für 2016 – mit dem Betriebssystem von 2015: Das Galaxy Note 7 wirft bereits seit geraumer Zeit seine Schatten voraus. Nun besagen Gerüchte, dass Samsung sein neues Note-Gerät ab Werk nicht mit Android N als Betriebssystem ausstatten wird.

Im Internet ist ein "User Agent Profile" vom mutmaßlichen Galaxy Note 7 aufgetaucht, demzufolge auf dem Smartphone mit der Bezeichnung SM-N930A als Betriebssystem Android 6.0.1 Marshmallow vorinstalliert ist, berichtet SamMobile. Zwar handele es sich beim Gerät vermutlich um eine Testversion – allerdings könne davon ausgegangen werden, dass Samsung das Phablet auch mit Android N testet, wenn es vorhat, das Note 7 auch mit dieser Version des Betriebssystems zu veröffentlichen.

Release Anfang August

Gerüchten zufolge will Samsung in diesem Jahr kein Galaxy Note 6 veröffentlichen, auch wenn diese Nummer an der Reihe wäre. Angeblich haben mehrere Gründe das Unternehmen dazu bewogen, direkt zum Galaxy Note 7 überzugehen: die Konkurrenz zum iPhone 7, der Erfolg des Galaxy S7 und die angestrebte Vereinheitlichung des eigenen Lineups.

Zur Ausstattung des Phablets mit S Pen gibt es ebenfalls viele Mutmaßungen: Das Smartphone soll zum Beispiel über zwei gebogene Display-Kanten wie das Galaxy S7 Edge verfügen – und könnte sogar mit einer Dual-Kamera ausgestattet sein. Der Bildschirm könnte in der Diagonale 5,8 Zoll messen, der Arbeitsspeicher soll 6 GB umfassen. Als Release-Termin steht derzeit Anfang August 2016 im Raum. Weitere Gerüchte und Informationen zum Galaxy Note 7 haben wir für Euch in einer Übersicht zusammengetragen.


Weitere Artikel zum Thema
Gear Fit 2 Pro: Samsung zeigt seinen neuen Fitness­tra­cker zu früh
Christoph Lübben
So sieht die Gear Fit 2 Pro aus
Samsung hat die Gera Fit 2 Pro offenbar unabsichtlich enthüllt: Das Gadget ist wasserdicht und erlaubt Euch das Speichern von Spotify-Songs.
Galaxy S8 und S8 Plus erhal­ten Sicher­heits­up­date für August
Guido Karsten
Samsungs derzeitige High-End-Modelle sind nach dem Update auf dem neuesten Stand
Samsung verteilt an das Galaxy S8 und das S8 Plus ein neues Update. Das enthält unter anderem Googles Sicherheitspatch für den Monat August.
Elephone S8: Verkauf des Mi-Mix-Klones gest­ar­tet
Jan Johannsen5
Elephone S8: Vorne fast nur Display und hinten changierende Farben.
Das Xiaomi Mi Mix war mit seinem randlosen Display der Hingucker Ende 2016. Das Elephone S8 kostet deutlich weniger als sein Vorbild.