Galaxy Note 7: Offizielles Teaser-Video veröffentlicht

Schon am kommenden Dienstag, den 2. August 2016, wird Samsung um 17:00 Uhr hiesiger Zeit den Vorhang lüften und sein neues Phablet Galaxy Note 7 vorstellen. Damit auch niemand die Show verpasst, hat der Hersteller aus Korea nun ein stimmungsvolles Teaser-Video mit einigen Hinweisen auf das Smartphone veröffentlicht.

Das Video beginnt mit der Großaufnahme einer Fingerkuppe, was wir als Hinweis auf die Integration eines Fingerabdrucksensors verstehen. Es folgt ein Entsperrvorgang mittels Wischgeste und eine junge Dame, die offenbar mit dem Galaxy Note 7 ein Selfie von sich aufnimmt, ohne das Smartphone dabei anzusehen oder auf das Display zu tippen.

Ein Note 6 gibt es nicht

Nach einigen schnellen Bildern eines Wörterbuches folgt ein sehr deutlicher Hinweis auf die Bezeichnung von Samsungs neuem Phablet. Es wird die Zahlenfolge 0,1,2,3,4,5 mit einem Fragezeichen am Ende eingeblendet: Das Bild dürfte sich auf die Benennung des neuen Modells beziehen.

Die Antwort auf die Frage, was denn nach dem Note 5 kommen wird, folgt sogleich: "No", englisch für "Nein", steht auf einem Blatt Papier und wird flott um die fehlenden Buchstaben zum "Note" ergänzt. Samsung beendet seine kleine Vorschau mit Angabe "August 2016". Das neue Smartphone wird also offenbar wirklich nicht Galaxy Note 6, sondern Galaxy Note 7 heißen und schon im kommenden Monat erscheinen.


Weitere Artikel zum Thema
Xiaomi Redmi 4 Prime im Test
Jan Johannsen3
Her damit !9Das Xiaomi Redmi 4  Prime
8.3
Das Xiaomi Redmi 4 Prime ist das nächste Smartphone des chinesischen Herstellers mit einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Der Test.
Super Mario Run: Darum gibt es nächste Woche keine App für Android
Guido Karsten
Naja !10Auf Android-Geräten setzt Super Mario wohl erst 2017 zum Sprung an
Super Mario Run erscheint Mitte Dezember 2016 für iOS. Nintendos Shigeru Miyamoto erklärte nun, wieso eine Android-Version erst später kommt.
Face­book: Android-Version erlaubt nun Video-Uploads in HD
Auch mit einem Android-Smartphone sind bald Uploads von HD-Videos möglich
HD für Android: Ein ausrollendes Update soll endlich den Video-Upload in hoher Qualität ermöglichen. Auch eine Rahmen-Funktion soll demnächst kommen.