Galaxy Note 7: Offizielles Teaser-Video veröffentlicht

Schon am kommenden Dienstag, den 2. August 2016, wird Samsung um 17:00 Uhr hiesiger Zeit den Vorhang lüften und sein neues Phablet Galaxy Note 7 vorstellen. Damit auch niemand die Show verpasst, hat der Hersteller aus Korea nun ein stimmungsvolles Teaser-Video mit einigen Hinweisen auf das Smartphone veröffentlicht.

Das Video beginnt mit der Großaufnahme einer Fingerkuppe, was wir als Hinweis auf die Integration eines Fingerabdrucksensors verstehen. Es folgt ein Entsperrvorgang mittels Wischgeste und eine junge Dame, die offenbar mit dem Galaxy Note 7 ein Selfie von sich aufnimmt, ohne das Smartphone dabei anzusehen oder auf das Display zu tippen.

Ein Note 6 gibt es nicht

Nach einigen schnellen Bildern eines Wörterbuches folgt ein sehr deutlicher Hinweis auf die Bezeichnung von Samsungs neuem Phablet. Es wird die Zahlenfolge 0,1,2,3,4,5 mit einem Fragezeichen am Ende eingeblendet: Das Bild dürfte sich auf die Benennung des neuen Modells beziehen.

Die Antwort auf die Frage, was denn nach dem Note 5 kommen wird, folgt sogleich: "No", englisch für "Nein", steht auf einem Blatt Papier und wird flott um die fehlenden Buchstaben zum "Note" ergänzt. Samsung beendet seine kleine Vorschau mit Angabe "August 2016". Das neue Smartphone wird also offenbar wirklich nicht Galaxy Note 6, sondern Galaxy Note 7 heißen und schon im kommenden Monat erscheinen.


Weitere Artikel zum Thema
Das BlackBerry KeyOne ist offi­zi­ell: das Come­back der QWERTZ-Tasta­tur
Marco Engelien2
UPDATESupergeil !13Das BlackBerry KeyOne hat wieder Hardware-Tasten
Es darf wieder getippt werden. Denn das BlackBerry KeyOne ist endlich wieder ein echtes BlackBerry. Es kommt mit Android – und physischer Tastatur.
Archos zeigt Einstei­ger-Smart­pho­nes mit Dual-Kamera und iPhone 7 Plus-Look
Guido Karsten
Beide Archos Graphite-Modelle verfügen über eine Dual-Kamera auf der Rückseite
Archos hat mit dem Graphite 50 und dem Graphite 55 zwei neue Smartphones vorgestellt. Ihr Design erinnert an die aktuellen Geräte von Apple.
LG G6 in drei Farb­va­ri­an­ten vor der Präsen­ta­tion aufge­taucht
Michael Keller
Her damit !7Auf dem Bild sollen drei Farbausführungen des LG G6 zu sehen sein
Design und Specs des LG G6 sind bereits seit einer Weile bekannt. Nun zeigt ein geleaktes Bild kurz vor der Enthüllung drei mögliche Farben.