Galaxy Note 7: Samsung-Webseite enthält bereits die Modellnummer

Her damit !19
Es gibt bereits ziemlich genaue Informationen über das Aussehen des Galaxy Note 7
Es gibt bereits ziemlich genaue Informationen über das Aussehen des Galaxy Note 7(© 2016 Twitter/OnLeaks)

Das Samsung Galaxy Note 7 naht – und der koreanische Hersteller steckt offenbar schon mitten in den Vorbereitungen für den Release. Wie PhoneArena herausfand, ist die Modellnummer des neuen High-End-Phablets offenbar bereits auf Samsungs offizieller Webseite zu sehen.

Damit Webseiten auf mobilen Endgeräten wie Smartphones korrekt angezeigt werden, gibt es sogenannte User-Agent-Profile. Diese gehören zur jeweiligen Webseite und enthalten zu vielen verschiedenen Geräten einige technische Informationen. Samsungs eigene Webseite enthält auch solche Profile – und seit Kurzem offenbar auch eines für das kommende Galaxy Note 7.

SM-N930F

Auch wenn Samsung mittlerweile über etliche Galaxy-Gerätereihen verfügt, die zum Teil nur in bestimmten Regionen angeboten werden, folgen die verwendeten Modellnummern der vielen Smartphones doch einem nachvollziehbaren Muster. Von diesem lässt sich beispielsweise auch ableiten, dass sich hinter dem Gerät mit der Nummer "SM-N930F" das neue Galaxy Note 7 verbergen sollte.

Zu eben diesem Modell enthält Samsungs Webseite auch ein passendes User-Agent-Profile. Einzig merkwürdig scheint nur, dass es für das Modell "SM-N935G" offenbar keinen passenden Eintrag auf der Webseite gibt. Dieses Gerät wurde vor wenigen Wochen gesichtet und für den Edge-Ableger des neuen Phablets gehalten. Vielleicht könnte dies ein Hinweis darauf sein, dass Samsung wirklich nur ein Modell unter dem Namen Galaxy Note 7 veröffentlichen möchte.

Samsung hat offenbar bereits ein passendes User Agent Profile für das Galaxy Note 7 angelegt(© 2016 Samsung)

Weitere Artikel zum Thema
Galaxy S7 und S7 Edge: Nougat-Update direkt auf Android 7.1.1
Supergeil !8Nach der Beta könnten das Galaxy S7 und S7 Edge direkt das Update auf Android 7.1.1 Nougat erhalten
Das Galaxy S7 und S7 Edge könnten direkt Android 7.1.1 Nougat erhalten: Dies geht zumindest aus dem Screenshot eines Beta-Testers hervor.
Videos herun­ter­la­den in Chrome für Android: So funk­tio­niert's
Marco Engelien
Zum Herunterladen tippt Ihr in Chrome einfach auf den Pfeil.
Der Chrome-Browser für Android hat eine neue Funktion erhalten. Ab sofort könnt Ihr Webseiten und Videos offline speichern. So geht's.
Onli­ne­zwang für "Super Mario Run": Darum soll es keinen Offli­ne­mo­dus geben
Marco Engelien6
Weg damit !19"Super Mario Run" setzt eine aktive Internetverbindung voraus.
"Super Mario Run" unterwegs in der Bahn oder im Flugzeug zocken? Das wird wohl nichts. Das Spiel setzt brauchen eine aktive Internetverbindung voraus.