Galaxy Note 8 könnte auch mit Dual-SIM erscheinen

Optisch dürfte sich die Dual-SIM-Variante nicht vom einfachen Galaxy Note 8 unterscheiden
Optisch dürfte sich die Dual-SIM-Variante nicht vom einfachen Galaxy Note 8 unterscheiden(© 2017 Twitter / Evan Blass)

Viele Tage vergehen nicht mehr bis zur offiziellen Vorstellung des Galaxy Note 8 und doch macht mal wieder ein neues Gerücht die Runde. Angeblich könnte Samsung eine Dual-SIM-Variante des Phablets herausbringen.

Einem Bericht von PhoneArena zufolge deutet Samsungs offizielle österreichische Webseite auf eine Version des Galaxy Note 8 hin, die mit zwei SIM-Karten gleichzeitig bestückt werden kann. Grund für diese Annahme sei die Modellbezeichnung, unter der das Gerät auf der Internetpräsenz des südkoreanischen Herstellers geführt ist. Sie laute "SM-N950F", gefolgt von dem Zusatz "/DS". Dieser soll für "Dual-SIM" stehen, sodass die Veröffentlichung eines solchen Gerätes mehr als wahrscheinlich sei.

Zwei Rufnummern mit einem Smartphone nutzen

Der Vorteil einer solchen Dual-SIM-Variante liegt auf der Hand: Ihr könnt zwei Rufnummerrn verwenden, ohne dafür ein zusätzliches Gerät zu benötigen. Gerade Nutzern, die aus beruflichen Gründen eigentlich auf ein Zweit-Smartphone angewiesen sind, böte sich dadurch ein beträchtliches Einsparungspotenzial. Die gerade nicht benötigte Rufnummer lässt sich bei vergleichbaren Geräten jederzeit deaktivieren, sodass man während des Arbeitens nicht durch private Anrufe gestört wird bzw. sich in der Freizeit nicht um berufliche Angelegenheiten kümmern muss.

Ebenfalls nützlich wäre ein solches Feature im Ausland. Dort könntet Ihr den zweiten Slot beispielsweise für die Prepaid-SIM-Karte eines ansässigen Mobilfunkanbieters nutzen und so unter Umständen von einem günstigeren Tarif profitieren. Auch das Galaxy S8 ist seit Juni als Dual-SIM-Variante erhältlich. Das S8 Duos kostete zur Einführung genauso viel wie die Standardversion und unterschied sich ansonsten technisch nicht von dieser. Das S8 Duos war das erste Modell der S-Serie, das mit Dual-SIM-Unterstützung auf den deutschen Markt kam. Vor diesem Hintergrund erscheint es als durchaus wahrscheinlich, dass ein Dual-SIM-Note-8 auch hierzulande erhältlich wäre.

Weitere Artikel zum Thema
Galaxy Note 8 erhält Sicher­heits­up­date für Dezem­ber 2017
Christoph Lübben
Das Galaxy Note 8 hat eine große Aktualisierung mit Dezember-Sicherheitsupdate erhalten
Das Galaxy Note 8 hat das Sicherheitsupdate für Dezember bereits in mehreren Regionen erhalten. Bald dürfte es auch in Deutschland so weit sein.
Galaxy Note 8: Erste Nutzer erhal­ten Update auf Android Oreo
Christoph Lübben3
Für einige Nutzer des Galaxy Note 8 heißt es schon "Hallo, Android Oreo"
Das Galaxy Note 8 erhält vor dem Galaxy S8 das Update auf Android Oreo: Die ersten Nutzer vermelden, dass sie die Aktualisierung bekommen haben.
iPhone X und Galaxy Note 8: Darum ist Einbren­nen bei OLED kein Problem
Christoph Lübben2
Beim iPhone X dürfte sich der Homescreen erst ins Display einbrennen, wenn ihr es über 17 Stunden lang unverändert eingeschaltet lasst
Ein Nachteil von OLED-Displays ist das Einbrennen von statischen Bildern. Nutzer des Galaxy Note 8 und iPhone X müssen sich aber keine Sorgen machen.