Galaxy Note Edge: Curved-Ableger des Galaxy Note 4?

Unfassbar !8
Samsung hat offenbar bereits zwei Nachfolger für das Galaxy Note 3 in der Pipeline
Samsung hat offenbar bereits zwei Nachfolger für das Galaxy Note 3 in der Pipeline(© 2014 CURVED)

Noch ist das Samsung Galaxy Note 4 nicht einmal im Handel, geschweige denn überhaupt enthüllt – da arbeitet Samsung anscheinend bereits an einem neuen Ableger der Reihe.

Wie SamMobile berichtet, ist beim US-Patentamt am 5. August ein Trademark-Antrag für den Namen "Galaxy Note Edge" eingegangen. Diese Meldung befeuert nun die schon länger kursierenden Spekulationen, dass das Galaxy Note 4 tatsächlich in zwei Varianten erscheint – und dass es sich beim Ableger mit einem neuartigen geschwungenen Display um eben jenes Galaxy Note Edge handelt.

Krummes Display für Nischenmärkte?

Laut Gerüchteküche könnte das Galaxy Note Edge mit gebogenem Display nur bestimmte Nischenmärkte bedienen, während das Galaxy Note 4 mit flachem Bildschirm für den Massenmarkt gedacht sein soll. Genaue Informationen über einen möglichen Galaxy Note 4-Ableger wird es wohl erst nach der offiziellen Vorstellung am 3. September zwei Tage vor der IFA geben.

Über das Galaxy Note 4 gibt es hingegen schon mehr Details. So verriet erst kürzlich ein Insider, dass in dem Smartphone tatsächlich der aktuelle Top-Chip Qualcomm Snapdragon 805 zum Einsatz kommt. Relativ sicher scheint zudem, dass das Galaxy Note 4 als erstes Samsung-Gerät weltweit ein Quad-HD-Display erhält – lediglich im heimischen Korea hat das Unternehmen bereits eine QHD-Variante des Galaxy S5 auf dem Markt.

Weitere Artikel zum Thema
Samsung Galaxy Note 4 erhält Sicher­heits­up­date für Juli
Michael Keller10
Samsung versorgt das Galaxy Note 4 immer noch mit Updates
Das Galaxy Note 4 erhält das Sicherheitsupdate für Juli 2017: Samsung rollt die Aktualisierung für das Phablet derzeit in Europa aus.
Galaxy Note 4 erhält großes Soft­ware-Update inklu­sive März-Sicher­heits­patch
Christoph Lübben7
Supergeil !23Das Update soll sogar die Akkulaufzeit des Galaxy Note 4 erhöhen
Alt, aber nicht veraltet: Das Galaxy Note 4 aus dem Jahr 2014 erhält ein größeres Update, das nicht nur den Sicherheitspatch für März 2017 enthält.
Galaxy Note 4 und Note Edge erhal­ten Septem­ber-Sicher­heits­up­date
Guido Karsten1
Her damit !16Das Galaxy Note Edge erhält auch knapp zwei Jahre nach Release Sicherheitsupdates
Auch ältere Flaggschiffe erhalten von Samsung Sicherheitsupdates: Für das Galaxy Note Edge und das Note 4 kommt nun der September-Patch.