Galaxy S10: Sicherheitsupdate für März 2019 verbessert Laden anderer Geräte

Samsung verbessert das Galaxy S10, S10e und S10 Plus mit einem Update
Samsung verbessert das Galaxy S10, S10e und S10 Plus mit einem Update(© 2019 CURVED)

Samsung spendiert seinen Top-Smartphones eine neue Firmware. Das Galaxy S10, das S10e und das S10 Plus erhalten derzeit das Sicherheitsupdate für März 2019. Mit der Aktualisierung stopft der Hersteller aber nicht nur Sicherheitslücken, sondern verbessert auch ein praktisches Feature.

Die neue Firmware für das Galaxy S10 trägt die Kennnummer "G973FXXU1ASC8" oder "G973FOXM1ASC8". Damit werden alle Sicherheitslücken ausgeräumt, die Google bis Ende Februar 2019 bekannt waren. Acht Stück davon werden als kritisch eingestuft, wie SamMobile berichtet. Das Sicherheitsupdate für März 2019 soll auf den drei Geräten außerdem 11 Schwachstellen beseitigen, die ausschließlich Samsungs Benutzeroberfläche betreffen.

Stabilität und mehr Leistung

Die neue Software bringt aber nicht nur solche Patches mit. Laut Changelog verbessert das Update auf Galaxy S10 Plus und Co. auch die Stabilität der Kamera. Darüber hinaus soll die Aktualisierung die Performance der Aufladefunktion "Wireless PowerChare" optimieren. Mit den drei Smartphones könnt ihr auf Wunsch andere Geräte kabellos aufladen. Was praktisch klingt, dauert leider bisher in der Realität sehr lange.

Insgesamt bringt die Firmware Bugfixes und eine höhere Stabilität für das Betriebssystem mit. Das Update für das Galaxy S10 hat die Größe von 464 MB. Solltet ihr noch keinen Hinweis zur Verfügbarkeit erhalten haben, könnt ihr in den "Einstellungen" unter den Geräteinformationen nachsehen. Möglicherweise steht der manuelle Download bereits zur Verfügung. Zuletzt hat Samsung ein Update ausgerollt, das den Fingerabdrucksensor verbessern soll. Weitere Aktualisierungen sind angekündigt. Informationen liefert euch auch unser Testbericht.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy S20, S10 und Co.: Dieses Update lässt die Flagg­schiffe von der Leine
Francis Lido
Die Note-20-Reihe bietet Wireless Samsung Dex schon ab Werk
Samsung DeX kabellos nutzen – das ist jetzt endlich auch auf Galaxy S20, S10 und Co. möglich. Voraussetzung dafür ist das Update auf One UI 2.5.
Galaxy S10: Update auf One UI 2.5 kann euer Leben retten
Michael Keller
Mit One UI 2.5 kommt auch das aktuelle Sicherheitsupdate auf Galaxy S10+ und Co.
Samsung rollt das Update auf One UI 2.5 weiter aus. Nun erhält auch das Galaxy S10 Features, die bislang Galaxy S20 und Note 20 vorbehalten waren.
Galaxy S10, Note 10 und Co.: XXL-Update in Deutsch­land bereits verfüg­bar
Lars Wertgen
Her damit8Auf dem Galaxy S10+ läuft nun One UI 2.1
One UI 2.1 in Deutschland verfügbar. Samsung schenkt dem Galaxy S10, Note 10 und anderen Geräten Features, die es bisher nur im Galaxy S20 gab.