Galaxy S6 edge-Spot mit Lionel Messi & Marvels Avengers

Geballte Power: Samsung und Marvel gehen eine Allianz ein, aus der demnächst eine Avengers Edition von Galaxy S6 und Galaxy S6 edge entstehen soll. Jetzt gibt es einen ersten, starbesetzten Promotion-Clip zu bestaunen.

Samsung hat offensichtlich keine Kosten und Mühen gescheut, um die nötige Aufmerksamkeit auf das kommende Galaxy S6 edge in der Avengers Edition zu ziehen. Das erste frisch veröffentliche Promotion-Video mit dem Namen "Assemble - Part 1" zieht zumindest alle Register und ist mit diversen internationalen Sport-Stars gespickt, die in die Rolle eines passenden Superhelden schlüpfen.

Die von den Stars verkörperten Marvel-Charaktere Captain America, Iron Man, Hulk, Black Widow, Thor und Hawkeye bekommen in dem rund vier Minuten langen Clip jeweils einen futuristischen Aktenkoffer zugestellt. So stolpert zum Beispiel Football-Profi Eddie Lacy in einem US-Fitnessstudio über das mysteriöse Fundstück, Radrenn-Star Fabian Cancellara stößt während einer kurvenreichen Abfahrt in Barcelona auf den Koffer und Profi-Surfer John John Florence entdeckt ihn am Strand von Hawaii. Anschließend erfahren allesamt per Hologramm, welcher Marvel-Superheld in ihnen steckt.

Linonel Messi ist Iron Man

Doch damit nicht genug! An einem Ort namens Shawarma, der eine Anspielung auf den Avengers-Film ist, findet schließlich die große Zusammenkunft aller Ausnahmefußballer Lionel Messi verkörpert wird. Während die Superhelden-Truppe gesellig am Tisch sitzt, öffnen sich plötzlich die Koffer und enthüllen ein auf den jeweiligen Avenger abgestimmtes Galaxy S6 edge.

Abgeschlossen wird der Clip mit der Ankündigung, dass das Training nun beginnt. Wie das aussieht, bekommen wir höchstwahrscheinlich im zweiten Teil des Videos zu sehen. Eine offizielle Ankündigung für das Galaxy S6 edge in der Avengers Edition sollte im Zuge dessen auch bald erfolgen.

Weitere Artikel zum Thema
Galaxy S6 Edge Plus: Samsung stellt monat­li­che Sicher­heits­up­da­tes ein
Lars Wertgen1
Das Samsung Galaxy S6 Edge Plus ist im September 2015 erschienen
Das Samsung Galaxy S6 Edge Plus und Galaxy Note 5 erhalten in Zukunft keine regelmäßigen Sicherheitspatches mehr. Ausnahmen sind dennoch möglich.
Galaxy S6 und S6 Edge: Samsung stellt Unter­stüt­zung ein
Lars Wertgen4
UPDATESamsung lässt seine einstigen Flaggschiffe fallen
Samsung versorgt Galaxy S6 und S6 Edge nicht weiter mit Sicherheitsupdates. Das Galaxy S6 Edge Plus und S6 Active sind zunächst nicht betroffen.
Samsung soll an Gaming-Smart­phone arbei­ten
Christoph Lübben
Auch Samsung soll ein Smartphone speziell für Mobile Games entwickeln
Nach Razer, Huawei und Asus soll auch Samsung an einem Gaming-Smartphone arbeiten. Über die Ausstattung ist aber noch nichts bekannt.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.