Galaxy S7: Android Nougat-Update erreicht erste Nutzer

Her damit !322
In wenigen Tagen könnte das Galaxy S7 das Update auf Android Nougat erhalten
In wenigen Tagen könnte das Galaxy S7 das Update auf Android Nougat erhalten(© 2017 CURVED)

Nach den Beta-Versionen nun noch ein Soak-Test: Samsung hat bereits einer kleinen Gruppe an Nutzern des Galaxy S7 und des S7 Edge das Update auf Android Nougat zur Verfügung gestellt. Dabei handelt es sich vermutlich um die letzte Testphase, bevor die Aktualisierung für die Allgemeinheit ausgerollt wird.

Das Nougat-Update für das Galaxy S7 und das S7 Edge trägt laut SamMobile die Versionsnummer G935FXXU1DPLR und beinhaltet offenbar bereits Googles Sicherheitsupdate für Januar 2017. Da es keine weiteren Beta-Versionen mehr geben soll, könnte es sich bei dieser Version bereits um die finale handeln, die Samsung für alle Einheiten des Vorzeigemodells zur Verfügung stellt. Der Rollout könnte bereits in wenigen Tagen beginnen.

Rollout startet im Januar

Mit dem Soak-Test will Samsung offenbar die Performance des Updates auf Android Nougat unter realen Bedingungen testen, um die Stabilität des Betriebssystems auf dem Galaxy S7 und dem S7 Edge gewährleisten zu können. Sollten keine gravierenden Mängel mehr gefunden werden, ist diese letzte Testphase vermutlich relativ schnell vorüber – und schon bald könnten sich alle Besitzer der Top-Smartphones von Samsung über das Update freuen.

Nach einer ganzen Reihe an Beta-Versionen von Android Nougat innerhalb der letzten Wochen hat Samsung das Programm am 31. Dezember 2016 offiziell beendet. Nicht nur das ist ein Hinweis auf den baldigen Rollout des Updates für das Galaxy S7 und S7 Edge – Samsung hat auch bereits das Benutzerhandbuch der beiden Geräte auf die neue Version des Betriebssystems angepasst. Bleibt nur die Frage, ob das Update im Januar Android in der Version 7.0 oder direkt 7.1.1 auf die Smartphones bringt.

Weitere Artikel zum Thema
Samsung Galaxy S7 und S7 edge: Oreo-Update erneut gest­ar­tet
Francis Lido3
Her damit !16Das Galaxy S7 erhält endlich das Update auf Android Oreo – erneut
Besitzer von Galaxy S7 und S7 edge können in Kürze Android Oreo installieren. Nach einer kurzen Unterbrechung setzt Samsung den Rollout nun fort.
Galaxy S7 und S7 edge: Samsung beginnt mit Vertei­lung von Android Oreo
Guido Karsten
Her damit !9Nutzer des Galaxy S7 und S7 edge mussten verhältnismäßig lange auf Android Oreo warten
Das Warten hat ein Ende: Die ersten Nutzer eines Galaxy S7 oder Galaxy S7 edge können sich das Update auf Android Oreo bereits herunterladen.
Galaxy S7 und S7 edge sollen Update auf Android Oreo Mitte Mai erhal­ten
Lars Wertgen
Peinlich !5Schon bald dürfte das Galaxy S7 edge Android Oreo erhalten
Die Wartezeit hat wohl bald ein Ende: Samsung will Galaxy S7 und S7 edge bis Mitte Mai mit Android Oreo versorgen.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.