Galaxy S7: Online-Benutzerhandbuch bereits auf Android Nougat angepasst

Her damit !45
Noch im Januar 2017 sollen das Galaxy S7 und das S7 Edge mit Android Nougat versorgt werden
Noch im Januar 2017 sollen das Galaxy S7 und das S7 Edge mit Android Nougat versorgt werden(© 2016 CURVED)

Innerhalb der nächsten 30 Tage sollen das Galaxy S7 und S7 Edge mit einem Update auf Android Nougat versorgt werden. Die entsprechende Support-Webseite von Samsung wurde nun bereits für die neue Version des Betriebssystems überarbeitet – und liefert womöglich einen Hinweis auf die Versionsnummer.

Das Benutzerhandbuch der Top-Smartphones wurde entsprechend aktualisiert und auf die neue UI angepasst. Die inkludierten Screenshots zeigen beispielsweise nun Android Nougat. Auch mit dem Update kommende Features, wie etwa die manuelle Einstellung der Display-Auflösung, haben ihren Weg in die Bedienungsanleitung gefunden.

Android 7.0 oder 7.1.1?

Allerdings liefert auch die überarbeitete Support-Seite immer noch keine eindeutige Erklärung dafür, ob Samsung für das Galaxy S7 Android 7.0 oder gleich 7.1.1 bereitstellt. Das Benutzerhandbuch ist lediglich mit dem Hinweis "Nougat" versehen – ohne Angabe der Versionsnummer. Neue Features von Version 7.1.1, wie das Öffnen eines Programm-Schnellzugriffs, indem länger auf ein App-Icon gedrückt wird, finden sich allerdings bereits in der aktualisierten Bedienungsanleitung. Dies könnte darauf hindeuten, dass Version 7.0 beim Rollout doch direkt übersprungen wird – oder zumindest einige Features der neuesten Version bereits enthalten sind.

Laut Samsung soll das Android Nougat-Update für das Galaxy S7 und das S7 Edge noch im Januar 2017 ausrollen. Allzu lange dauert es also nicht mehr, bis der entsprechende Aktualisierungs-Hinweis bei Besitzern der Smartphones auftauchen dürfte. Wie üblich kann es etwas dauern, ehe alle Geräte das Update erhalten werden.


Weitere Artikel zum Thema
Google Home spielt nun auch Musik von kosten­lo­sen Spotify-Accounts
Guido Karsten1
Google Home macht auf Sprachbefehl auch Musik
Der Funktionsumfang des smarten Lautsprechers Google Home wächst: Musik von Spotify kann das Gerät nun auch spielen, wenn Ihr kein Premium-Abo habt.
Galaxy Note 8: Verkaufs­start und Beloh­nung für Vorbe­stel­ler gele­akt
Guido Karsten
Her damit !14Die Dex Station hat Samsung gemeinsam mit dem Galaxy S8 vorgestellt
Das Galaxy Note 8 kann bald vorbestellt werden und Frühentschlossene erhalten Extras. Evan Blass verrät nun mehr zu Samsungs Vorbestellerprogramm.
Android O: Google erlaubt sich vor der Enthül­lung einen Spaß
Guido Karsten1
Supergeil !8Der Codename "Oreo" für Android 8.0 steht noch längst nicht fest
Google lüftet schon bald das Geheimnis und verrät, wofür das "O" von Android O steht. Zunächst erlaubte sich das Unternehmen aber noch einen Scherz.